• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herzinfarkt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzinfarkt

    Hallo,
    ich hatte vor 10 Wochen einen Hinterwandinfarkt, der Blutwert CK lag bei 220. Bei mir wurde ein Stent gesetzt, da meine Gefäß ezu 50% zu sind.Seit dem Stent habe ich "druck Schmerzen in der Brust" auch sind stechen und zwicken oft dabei.Bei jedem Stechen Schrecke ich hoch. Es macht mich wahnsinnig. Habe schon zwei Belastungs EKGs gemacht bekommen.Beide ohne Befund.Zum Glück Jetzt habe ich auch was von eine rvasospastischer angina / prinzmetal angina gelesen... . dabei fühle ich mich sehr sehr bescheiden.Mache schon Krankengymnastik aber bis jetzt keine wirkliche besserung. Von Schwäche,Lustlosigkeit,Schwindel,Kraftlos, alles dabei.
    Nehme zur zeit folgende Medication
    .Ramipril 7,5mg,Bisoprolol5mg,Clopidogrel75mg,ASS100mg+Simav asti40mg.

    Meine Fragen
    Geht der Schmerz oder Angst wieder weg?
    Fühlt einer genauso wie ich?
    wie sind eure Erfahrungen?
    Wo kommt der Druck-Schmerzen Stechen her?
    Gibt es auch andere Medikamente?

    Ich hoffe es geht irgendwann mal vorbei.

    Gruß Markus 38

  • Re: Herzinfarkt


    Hallo Markus,

    den einzigen Rat den ich Ihnen geben kann, ist sich an eine Selbsthilfegruppe mit ähnlich Betrofffenen zu wenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Vera Reinsfelder

    Kommentar