• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PEG Sonde

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PEG Sonde

    Hallo allerseits, ich hoffe ich bin hier richtig. Mein Anliegen ist:meine Mutter hat am 1.12 die PEG-'Sonde nach 8 Jahren entfernt bekommen, da die porös wurde und eine neue kann man bei ihr nicht einlegen wegen eine Verengung in der Speiseröhre, verursacht durch einen behandelten und geheilten Tumor vor 8 jahren. Nach dem die Magensonde entfernt wurde, ist uns gesgt worden, dass die Bauchfistel innerhalb wenige Stunde sich schließt. Leider ist nicht der Fall. Es läuft immer noch Mageninhalt heraus, und muss manchmal 2 mal täglich frisch verbunden werden. Gibt es hierfür Medikamente, die die Heilung beschleunigen können, oder ist eine Operation die einzige Lösung. In ihrem fortgeschrittenen Alter ist eine Operation ist mit gewisser Vorsicht zu betrachten. Vielleicht ist jemand zwischen euch allen, der ähnlicheres kennt oder ein Facharzt ist und kann mir diese Frage beantworten. Ich bin euch jetzt schon dankbar auch wenn mir vielleicht keiner helfen kann, und wurde mich freuen auf eine Antwort. Danke und Servus.

  • Re: PEG Sonde


    Hallo sofietta,
    falls Ihre Frage noch aktuell ist, stellen Sie sie doch noch einmal im Alzheimer Forum. Dort haben wir auch häufig das Thema PEG und es gibt einige Fachleute, die sich dazu äußern können.

    Gruß Leona

    Kommentar