• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

TV-Beitrag: Ungerechtfertigte Abrechnungen bei Privatpatienten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TV-Beitrag: Ungerechtfertigte Abrechnungen bei Privatpatienten

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, recherchieren für einen Beitrag im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zum Thema „ungerechtfertigte Abrechnungen bei Privatpatienten“.

    Dabei handelt es sich um abgerechnete Positionen, die gar nicht bzw. nicht im behaupteten Umfang erbracht wurden. Beispiele wären etwa ein kurzes Beratungsgespräch, das als ausführliches Beratungsgespräch abgerechnet wurde oder die Behandlung einer kleinen Schnittwunde ohne Naht, die als große Schnittwunde mit Naht abgerechnet wurde.

    Sie haben bemerkt, dass auf Ihrer Abrechnung eine nicht bzw. nicht im abgerechneten Umfang erbrachte Leistung notiert wurde?

    Dann zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen und uns unverbindlich von Ihren Erfahrungen zu berichten!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Stefan Gierer

    EXIT Film- und Fernsehproduktion
    -Redaktion-
    Kirchweg 25
    34246 Vellmar

    Tel.: 0561 / 103923
    Fax: 0561 / 103920
    stefan.gierer[at]exitfilm.tv

    (Sollte dieser Post an dieser Stelle unerwünscht sein, schreiben Sie uns bitte eine private Nachricht)
Forum-Archive: 2017-04
Lädt...
X