Risikoschwangerschafts-Test

© Jupiterimages/Stockbyte

Risikoschwangerschaft oder nicht? Machen Sie den Test!

Sie sind schwanger oder planen, schwanger zu werden? Und Sie möchten sich darüber informieren, ob Sie möglicherweise als Risikoschwangere eingestuft werden beziehungsweise möchten dies ausschließen?

Der Begriff "Risikoschwangerschaft" bedeutet übrigens nicht zwingend, dass eine akute Gefahr für Sie oder Ihr Baby besteht. Es bedeutet zunächst lediglich, dass Ihre Schwangerschaft engmaschiger überwacht wird und einige Untersuchungen mehr von den privaten Kassen übernommen werden.


Der Risikoschwangerschafts-Test kann Ihnen helfen, einzuschätzen, ob Ihre Schwangerschaft als Risikoschwangerschaft eingestuft werden könnte. Der Test ersetzt natürlich nicht die Schwangerschaftsvorsorge bei Ihrem Frauenarzt! Beachten Sie auch, dass alle Frauen ab 35 Jahren, unabhängig von anderen Faktoren, grundsätzlich als Risikoschwangere eingestuft werden.

Seite 1 von 12

Verraten Sie uns Ihr momentanes Alter und Gewicht sowie Ihre Körpergröße.

In Jahren, z.B. 30

In Zentimetern, z.B. 180

In Kilogramm, z.B. 80



Apotheken-Notdienst