Alkohol-Risikotest

© Jupiterimages/Goodshoot

Ist Ihr Alkohol-Konsum bedenklich?

Ein Gläschen nach Feierabend, ein Cocktail auf der Party oder ein Schnaps für den Magen: Alkohol gehört für viele Menschen einfach dazu. Doch schnell ist die Grenze zur Alkoholsucht unbemerkt überschritten.

Wer Probleme und Stress mit Alkohol herunter spült, ist ebenso gefährdet wie jemand, der regelmäßig trinkt, um sich zu entspannen und Spaß zu haben.

Mithilfe unseres Alkohol-Risikotests finden Sie leicht heraus, wie es um Ihr Trinkverhalten steht. Beantworten Sie einfach die nachfolgenden Fragen. Sie erhalten im Anschluss eine individuelle Auswertung Ihrer Antworten.

Der Alkohol-Risikotest wurde auf Grundlage des AUDIT (The Alcohol Use Disorders Identification Test) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) konzipiert.


Seite 1 von 10

Wie oft trinken Sie alkoholhaltige Getränke?



Apotheken-Notdienst