Anzeige

Anzeige

Amöbenruhr

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (22. Januar 2015)

© iStock

Die Amöbenruhr ist eine Durchfallerkrankung. Sie kommt vor allem in den Tropen und Subtropen unter schlechten hygienischen Verhältnissen vor – Auslöser sind Parasiten, die sich in erster Linie durch verunreinigtes Trinkwasser verbreiten.

Der Erreger der Amöbenruhr, Entamoeba histolytica, gehört zu den sogenannten Protozoen (Urtierchen). Von dieser Amöbenart gibt es zwei verschiedene Varianten:

  • die Minutaform und
  • die Magnaform.

Die Minutaform ist in der Regel harmlos und bildet dauerhafte Zysten aus, weshalb sie auch Dauerform genannt wird. Die Zysten bleiben oft jahrelang im Dickdarm, ohne dass es Krankheitszeichen gibt, und werden teilweise mit dem Stuhl ausgeschieden. Somit ist der Infizierte trotz fehlender Symptome Überträger der Erreger. Durch noch nicht gänzlich bekannte Auslöser kann sich die Minutaform in die krankheitsauslösende Magnaform umwandeln.

Die Inkubationszeit, also die Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Amöbenruhr, ist sehr unterschiedlich und beträgt wenige Tage bis mehrere Monate, in Einzelfällen sogar mehrere Jahre. Ist die Amöbenruhr einmal ausgebrochen, zeigt sie sich meist mit Symptomen wie:

Manchmal kann es zu Komplikationen kommen, wie einem:

Der Arzt stellt eine Amöbenruhr fest, indem er die Amöben im Stuhl nachweist. Für die Behandlung stehen bestimmte Medikamente zur Verfügung. Der Arzt gibt diese zu Anfang meist als Spritze oder Infusion in die Vene; im weiteren Verlauf kann der Erkrankte Tabletten einnehmen.

Eine frühzeitig diagnostizierte Amöbenruhr hat in der Regel eine gute Prognose, wenn sie rechtzeitig behandelt wird. Erfolgt die Diagnose zu spät, kann die Erkrankung auch schwer verlaufen oder sogar lebensbedrohlich Ausmaße annehmen.

Da die Amöbenruhr häufig keine Beschwerden bereitet, werden Infizierte nicht immer erkannt. Daher ist Hygiene der beste Schutz vor einer Infektion, besonders in Risikogebieten.

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst

Anzeige