Anzeige

Anzeige

Me­thyl­predni­solon­ace­ponat

Wirkstoff || Quellen (Stand: 03. Oktober 2007)

auch bezeichnet als:
21-Acetoxy-11beta-hydroxy-6alpha-methyl-17-propanoyloxypregna-1,4-dien-3,20-dion; Methylprednisoloni aceponas

Allgemeines

Methylprednisolonaceponat wird in Form von Salben, Cremes, Lösungen und Milchemulsionen bei akuten und chronischen Hauterkrankungen eingesetzt, die auf die äußerliche Behandlung mit Glukokortikoiden ansprechen.

Dazu gehören Ekzeme wie:
  • das Kontaktekzem (Kontaktallergie, etwa durch Nickel)
  • das toxische Ekzem (Schädigung durch Stoffe wie Gips oder Lösungsmittel)
  • das atopische Ekzem (wie etwa Neurodermitis)
  • das seborrhoische Ekzem (meist auf dem Kopf, verbunden mit einer Infektion durch Hautpilze).


Anzeige

Welchen Zwecken dient dieser Wirkstoff?

  • Entzündungen hemmen
  • allergische Reaktionen hemmen
  • Juckreiz lindern
  • Ekzeme lindern.

Anzeige



Apotheken-Notdienst


Anzeige