Fluoci­nolon + Neo­mycin

Wirkstoffkombination || Quellen (Stand: 23. September 2012)

Allgemeines

Fluocinolon + Neomycin wird bei Hauterkrankungen mit zusätzlicher bakterieller Infektion (beispielsweise bei Ekzemen) eingesetzt. Die Bakterien werden dabei abgetötet. Außerdem lindert die Wirkstoffkombination entzündliche Hautkrankheiten durch Entzündungshemmung und Juckreizlinderung. Gleichzeitig werden allergische Reaktionen gehemmt.

Welchen Zwecken dient diese Wirkstoffkombination?

  • Entzündungen hemmen
  • allergische Reaktionen hemmen
  • Juckreiz lindern
  • Bakterien abtöten



Apotheken-Notdienst