Birken­blät­ter + Schach­tel­halm­kraut

Wirkstoffkombination || Quellen (Stand: 19. Dezember 2011)

Allgemeines

Die Wirkstoffkombination aus Birkenblättern + Schachtelhalmkraut wird klassischerweise zur Behandlung von Niereninfektionen und Harnwegsinfektionen eingesetzt. Ferner kann sie auch bei der Ausspülung von Harnsteinen unterstützend wirken, indem sie den Harnfluss steigert.

Welchen Zwecken dient diese Wirkstoffkombination?

  • Wasserausscheidung fördern
  • Ausspülung von Harnsteinen fördern
  • Behandlung von Infektionen der Nieren und Harnwege unterstützen
  • Behandlung von Entzündungen der Nieren und Harnwege unterstützen



Apotheken-Notdienst