TCM (traditionelle chinesische Medizin)

Das zeigt chinesische Schriftzeichen, Beeren und Kräuter.

Traditionelle chinesische Medizin

TCM beruht auf jahrhundertealten Erfahrungen und Prinzipien. Mittlerweile ist sie auch im Westen als Heilverfahren verbreitet.

Man sieht zwei Frauen bei Qigong-Übungen.

Qigong

Konzentrierte Atem- und Bewegungsabfolgen für fließende Lebensenergie

Eine Frau reckt die Hände zum Himmel.

Qigong: Fragen & Antworten

Für wen ist Qigong geeignet? Und wie sehen die Übungen aus?

Qigong Übung 2.8 Video

Qigong-Videos

Qigong-Übungen zum Mitmachen!

Das Bild zeigt Akupunkturnadeln, die gesetzt werden.

Akupunktur

Gezielt gesetzte Nadeln sollen Beschwerden lindern.

Die Hände einer meditierenden Frau.

Meditation

Ziel von Meditation ist die innere Sammlung.

Moxa-Therapie auf einer Hand.

Moxa-Therapie

Bestimmte Hautpunkte werden mit Wärme gereizt.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2019/01: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Disclaimer

© 2018 gofeminin.de GmbH – Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf Onmeda zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zu den Bildrechten.