Schulterschmerzen

Das Bild zeigt eine Frau, die ihre Schulter hält

Schulterschmerzen

Schmerzen in der Schulter können die Bewegungsfreiheit stark einschränken und den Alltag schwierig machen.

Ein Orthopäde behandelt einen Patienten.

Impingementsyndrom

Impingement entsteht, wenn Weichteile wie zum Beispiel Sehnen unter dem Schulterdach einklemmen oder dort anstoßen.

Eine junge Frau streckt beide Arme seitlich aus, sodass sich die zwei Kurzhanteln, die sie hält, in Schulterhöhe befinden.
Galerie:

Schulterschmerzen vorbeugen

Schmerzen in der Schulter sind häufig die Folge von Muskelverspannungen. Diese lassen sich verhindern.

Ein Orthopäde / Osteopath behandelt eine Patientin.

Wie ist die Schulter aufgebaut?

Die Schulter ist sehr beweglich, aber auch anfällig für Beschwerden und Verletzungen.

Frozen Shoulder Schultersteife Video
Video:

Frozen Shoulder

Eine steife Schulter schränkt viele Bewegungen ein.

Anatomie der Schulter Video
Video:

Anatomie der Schulter

Der komplexe Aufbau des Schultergelenks

Riss der Rotatorenmanschette Video
Video:

Riss der Rotatoren­manschette

Wenn eine Sehne der Rotatorenmanschette reißt, äußert sich das oft durch stechende Schmerzen in der Schulter.

Muskeln stärken

Mit regelmäßigem Training wirken Sie Muskelverspannungen und Schmerzen entgegen.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2019/01: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Disclaimer

© 2018 gofeminin.de GmbH – Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf Onmeda zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zu den Bildrechten.