Multiple Sklerose

Eine Frau sitzt nachdenklich im Bett.

Multiple Sklerose – alles über die Krankheit

Multiple Sklerose ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen, die bei jungen Erwachsenen auftritt. Mit der richtigen Therapie schreitet MS langsamer fort und mögliche Schübe fallen schwächer aus.

Ein Mann gibt Salat auf den Teller einer Frau.

Gesund leben mit MS

Mit einer gesunden Lebensweise lässt sich MS häufig positiv beeinflussen.

Eine junge Frau im Gespräch mit einer Ärztin.

MS – Umgang mit der Therapie

Je früher die Therapie startet, desto positiver wirkt sie sich auf den Verlauf der MS aus.

Ein Paar mit einem Kind albert auf einem Sofa.

Familie, Partnerschaft & Sexualität

Eine Schwangerschaft ist auch mit MS möglich!

Multiple Sklerose Video
Video:

Multiple Sklerose (MS)

Betrifft oft junge Frauen.

Eine Frau sitzt im Bett und hält einen Pillenblister in der Hand.

Antibabypille und MS

Die Antibabypille hat keine nachteilige Wirkung auf die MS.

Eine Frau sitzt im Büro am Schreibtisch.

Freizeit und Beruf mit MS

Trotz MS können viele ihren Beruf ganz normal ausüben. Wichtig ist ein aktiver Ausgleich in der Freizeit!

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2019/01: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gesundheitsportal Onmeda gofeminin.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.onmeda.de

Wir erfüllen die afgis-Transparenzkriterien. Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen.

Diese Webseite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir befolgen den HONcode-Standard für vertrauensvolle Gesundheits­informationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Disclaimer

© 2018 gofeminin.de GmbH – Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.onmeda.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf Onmeda zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zu den Bildrechten.