Nickelallergie: Symptome

Veröffentlicht von: Astrid Clasen (28. April 2015)

Die bei der Nickelallergie auftretenden Symptome betreffen in erster Linie die Haut: Nach Kontakt mit nickelhaltigem Material entwickelt sich innerhalb von Stunden eine Entzündung auf den obersten Hautschichten und es entsteht ein Ekzem (sog. Nickeldermatitis).

Die für eine Nickelallergie kennzeichnenden Symptome sind also Hautausschlag, Juckreiz und Hautrötungen. Typischerweise entwickeln sich diese Allergie-Symptome nur an den Hautstellen, die mit Nickel in Berührung gekommen sind.

Äußerst empfindliche Menschen entwickeln auch beim Verzehr besonders nickelhaltiger Speisen allergische Reaktionen: Dadurch können sich die mit der Nickelallergie verbundenen Symptome verstärken.

Ein örtlich begrenzter Hautauschlag am Halsausschnitt © iStock

Bei einer Nickelallergie treten allergische Symptome (Hautausschlag, Juckreiz, gerötete Haut) typischerweise dort auf, wo die Haut mit Nickel in Berührung gekommen ist - zum Beispiel am Halsauschnitt nach dem Tragen einer nickelhaltigen Halskette.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst