• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fistel, Wurzelbehandlung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fistel, Wurzelbehandlung

    Ich war heute beim Arzt. Zuerst hat er gemeint, dass alles in Ordnug ist.

    Danach habe ich ihn auf einen Pickel am Gaumen aufmerksam gemacht.
    Er hat dann gemeint das sei ene Fistel und dies würde auf einen kaputten Zahn hindeuten.

    Er hat dann bei einem Zahn einen Kältetest gemacht und gemeint, dass man dor eine Wurzelbehandlung machen muss.
    Eine Röntgenaufnahme hat er nicht gemacht.

    Dazzu muss ich sagen, dass der selbe Arzt diesen Zahn wegen Druckproblemen angeschliffen hat.

    Er will 139 Euro für die Behandlung,

    Ich bin jetzt verunsichert:
    1. Ist die Wurzelbehandlung nötig?
    2. Warum hat er kein Röntgenbild gemacht?
    3. Wofür zahle ich 139 Euro.

    Ich bin ab Dezember privatversichert und überlege mir, ob ich bis dahin warte. Schmerzen hab ich keine.





  • RE: Fistel, Wurzelbehandlung


    Hallo,

    - Röntgenaufnahme unumgänglich
    - je nach Befund: Wurzelkanalbeh. wahrscheinlich unumgänglich
    - Behandlung aufschieben : Prognose verschlechtert sich
    - verdächtig günstige Preisgestaltung...

    mfG,
    Jan, ZÄ Podbi 344

    Kommentar


    • RE: Fistel, Wurzelbehandlung


      Interessant ist in diesem Zusammenhang. dass die Zähne von der Sprechstundenhilfe angesehen wurden. )
      Die Fistel wurde erst bemerkt als ich sie drauf aufmerkdam gemacht habe.
      Daraufhin hat sie der Arzt angeschaut.

      Kommentar


      • RE: Fistel, Wurzelbehandlung


        Hallo tinchenmei,
        würde eine 2. Meinung bei einem anderen Za holen, den dir eine Freundin o.ä. empfielt. Mein Vertrauensverhältnis wäre erschüttert und ein neuer Besen kehrt evt. gut.
        viel Glück

        Kommentar