• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnimplantate für Kinder

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnimplantate für Kinder

    Hallo, meiner Tochter (knapp 3) mußten bei einer Zahnsanierung wg Karies 3 Frontzähne gezogen werden. Ist es nötig neue Zähne zu implantieren? Kommen die nächsten Zähne früher oder schief? Was sollen wir tun und muß was getan werden? Termin beim Kieferorthopäden erst in 7 Monaten mögl.!!

  • RE: Zahnimplantate für Kinder


    Hallo.
    Die Kinder von meiner Arbeitskollegin haben auch keine Frontzähne mehr. Die bleibenden Zähne werden nicht schneller durchbrechen aber es kann sein, dass sie weniger Platz haben, denn Milchzähne sind ja sogenannte Platzhalter. Das muss man aber abwarten. Deren Kinder haben dort keinen Ersatz. Der Zahnarzt meinte, dass es zu gefährlich ist wegen Verschluckung.

    Kommentar


    • RE: Zahnimplantate für Kinder


      Hallo Sumi, danke für die Antwort. Könntest Du mich an die Eltern weitervermitteln ? Ich hätte so viele Fragen....bin zephyr550g@aol.com , wäre so gut mit jemand zu reden, betroffen ist gruß g

      Kommentar


      • RE: Zahnimplantate für Kinder


        Hallo Gabi.
        Das kann ich dann gerne machen. Sie sind aber momentan im Urlaub und ich auch ab morgen. Habe mir aber die Mail ADD notiert.
        Lg Sumi

        Kommentar



        • RE: Zahnimplantate für Kinder


          Hallo Gabi,

          soviel ich weiß, werden bei Kindern keine Implantate gemacht, das geht erst, wenn der Kiefer ausgewachsen ist(meine Schwester hat mit 14 Jahren 3 Vorderzähne bei einem Fahrradunfall verloren, die Implantate bekam sie erst mit 18 oder 19; bis dahin hatte sie einen herausnehmbaren Zahnersatz).

          LG Sarah

          Kommentar