• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnfleischentzündet

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnfleischentzündet

    Mein Zahnfleisch ist entzündet.Was kann ich zur schmerzlinderung und abheilung tun?

  • RE: Zahnfleischentzündet


    versuch mal mit nem trockenen rotwein oder auch mit nem schönen cognac die betreffende stelle zu spülen, oder zu betupfen (so mit nem wattestäbchen). hat zwei effekte:
    1) der alkohol desinfiziert das ganze
    2) in trockenem rotwein und in cognac sind inhaltsstoffe die heilungsfördernd, wirken (z.b. gerbstoffe).

    wenn also die entzündung auf einer mechanischen verletzung ´des zahnfleisches beruht (z.b. mit der zahnbürste abgerutscht, auf was hartes oder spitzes gebissen, oder so) dann hilft das eigentlich ganz gut. außerdem hat besonders der cognac durch den hohen alkoholgehalt eine lokale betäubung der stelle zur folge. kann sehr angenehm sein, auch wenn es sich dann etwas taub anfühlt. sollte das aber eher wie ein pickel auf dem zahnfleisch aussehen, oder am zahnrand / zahnhals sein, dann komen andere ursachen in frage die doch einer klärung und behandlung durch nen doc bedürfen (abszeß, oder einfach speisereste in der zahntasche die zu einer entzündung geführt haben)

    auf jedenfall gute besserung!!!

    Kommentar


    • RE: Zahnfleischentzündet


      Die Zahncreme ,,Parodontax" hilft gut bei Zahnfleischentzündungen. Die gibt's überall in Drogerien usw. Schmeckt zwar gewöhnungsbedürftig, aber Hauptsache es hilft.

      Kommentar


      • RE: Zahnfleischentzündet


        hallo Nickide.
        Blutet es beim Zähneputzen?

        Kommentar



        • RE: Zahnfleischentzündet



          hallo nickide2004

          kamistad-gel aus der apotheke ist auch ganz gut. wirkt etwas betäubend, falls es sehr wehtut ist das ganz nützlich.

          gute besserung
          mana

          Kommentar


          • RE: Zahnfleischentzündet


            Hi,

            viele Patienten sehen das als Angriff auf ihr Ego :-) aber die einzige Chance sein Zahnfleisch gesund zu halten ist optimale Mundhygiene.
            D.h. das Erlernen der richtigen Zahnputztechnik (viele Patienten betreiben exzessive Mundhygiene, aber putzen falsch), das Verwenden von Zahnseide und Mundspüllösungen.
            Eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt wirkt wahre Wunder :-)

            Kommentar