• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnfleischtaschen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnfleischtaschen

    Hallo,

    seit einigen Wochen habe ich einen ekelhaften Geschmack im Mund. Der Zahnarzt hat eine Zahnfleischtasche an einem vor etwa 1 Jahr überkronten Zahn diagnostiziert. Eine DNA-Analyse sagt, dass Bakterien nicht übermäßig vorhanden sind. Die Behandlung der Zahnfleischtasche führt aber nicht zum Ziel. Nun möchte er mein Zahnfleisch zurückschneiden? Was soll ich hiervon halten?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.
    Grüße.
    Eva

  • RE: Zahnfleischtaschen


    Hallo Eva!

    Diese Tasche ist vermutlich durch Knochenabbau entstanden. D.h. der Knochen baut sich ab (mit den Jahren völlig normal, bei jedem Menschen unterschiedlich) aber das Zahnfleisch bleibt stehen, so entsteht also eine Tasche. Dort setzten sich Essenreste rein und die bekommt man nicht mehr alleine raus, es entsteht eine Entzündung. Wenn Ihr Zahnarzt das überflüssige Zahnfleisch wegschneidet können Sie den Zahnzwischenraum sauber halten und Entzündungen vermeiden.

    Liebe Grüße

    Kommentar


    • RE: Zahnfleischtaschen


      Ich würde lieber konsequent ein Interdentalbürstchen benutzen und schauen, ob die Krone nicht Fehlkontakte hat, die es einzuschleifen gilt, weil das Trauma zu Knocheneibrüchen führen kann. Vitalitätstest ist auch dringend erforderlich.

      Grüße

      Osswald
      www.tarzahn.de

      Kommentar


      • RE: Zahnfleischtaschen


        Hallo,
        laß das bloß !
        Eine Zahnfleischentfernung hat nicht nur optisch, ästhetisch gravierende Folgen, sie ist zudem medizinisch überflüssig. Mach folgendes: Überprüfe mal mit Zahnseide den Verlauf deiner Krone - bleibst du irgenwo hängen? zerfasert die Seide ? - dann müßte deine Krone nachgeschliffen werden!
        Um weitere Probleme zu vermeiden, solltest du diesen Bereich in Zukunft gründlich und regelmäßig (!) mit ungewachster Zahnseide und Zahnpasta (auf die Zahnseide aufbringen) reinigen.
        Gute Besserung!

        Kommentar