• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

RE: Brücke

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE: Brücke

    hallo Annette!
    Ich habe seit gestern eine Brücke. Das heißt, ich hatte schon oben rechts und links je 4 Zähne überbrückt oder überkront wie man sagt. Nun war das aber schon über 10 Jahre her und mein Zahnfleisch hatte sich rechts zurückgezogen, gleichzeitig , tatsächlich gleichzeitig brach links vom Schneidezahn ein Stück ab und so habe ich mich dann dazu entschlossen, b e i d e geklebte Brücken herunternehmen zu lassen und nun habe ich seit gestern wieder "traumhafte" Zähne. Essen kann ich auch noch nicht so gut. Rechts tut es weh, wenn ich darauf beiße. Aber was ich da gelesen habe, überrascht mich: Warum sollte man denn mit diesen Brücken nicht beißen dürfen oder Äpfel essen??? Meine Geschichte hat mich 2.3oo Euro gekostet . Den Betrag muß ich also noch aus meiner Tasche berappen - und dann - soll ich nicht drauf beißen ?
    Also ich esse wie immer. so habe ich das immer gemacht. Ich habe ja bereits vor 10 Jahren auch 2 Brücken bekommen und vor 5 Jahren unten zwei. Nach einer Zeit gewöhnt man sich an die neuen Zähne. Aber runterkommen darf die nicht. Die sind doch zementiert oder sowas. Die ZA-Helferin sagte mir, man sollte niemals fest auf die Zähne beißen - so zwischendurch - manche Leute machen das. Dadurch würde sich das Zahnfleisch zurückziehen und die Brücke hat einen Luftschlitz. War bei mir so! Über das Schleifen, das Luftblasen, die ekelhaften Spritzen könnte ich einen kleinen Roman schreiben.
    Hast du auch gesehen, wie diese Stümpchen aussehen. Ekelhaft - wie verfaulte braune Zähne. Meine sind ja schon 10 Jahre abgeschliffen und ohne Zahnschmelz werden die so. Naja, man macht schon was mit.
    Sollte die Brücke immer noch "klicken" gehe zurück zum Arzt. Meine machte das rechts auch, er verstellte dann den Rahmen. Aber wenn sie jetzt fest ist und das war nur einmal, denke ich, hat der ZA seine Arbeit doch gut gemacht.
    Viele Grüße
    Monica

  • RE: Brücke


    hi monica!

    wow da hast du dir ja schon was mitgemacht!!

    ja du darfst sicher äpfel essen- bei mir is da nur diese hemmschwelle- ich hab eben da angst, daß das teil runterkommt und dann isses ja nicht wie bei einer klebebrücke die nur hinten an den zähnen klebt und runtergeht- da tut ja nix weh- aber bei ner echten brücke sind ja die offenen "zähne" drunter- das tut ja dann höllisch weh

    und ja- ich hab diese tollen zahnreste gesehen- grauslig sieht ma da aus- wie dracula höchstpersönlich- und die werden dann braun? interessant! ja ich hoff ja nur die sterben drunter ned ab- das kann einem ja auch noch passieren!

    du sprichst von "rahmen verstellen" was heißt das genau? muß die brücke da wieder runter??

    lg annette

    Kommentar


    • RE: Brücke


      Was mir noch aufgefallen ist in den letzten Tagen:

      diese Gefühl, daß es "knackst" hab ich eigentlich nur dann, wenn ich was esse (aber dann auch ned immer)-es wachsen auch gerade die Weisheitszähne- könnte das ein Grund für Spannungen sein?

      Kommentar