• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??

    Hallo,
    mir fehlt seit ein paar Wochen links oben der 7er Backenzahn! Beide Zähne vorher haben große Amalgam-Füllungen, die in der nächsten Zeit irgendwie ersetzt werden müssen!
    Gibt es irgend eine Möglichkeit, hier sinnvoll den 7er Zahn mitzuersetzen (wg. Freiendsituation) oder ist das nicht gut möglich?????
    Der Gegenspieler zu dem jetzt fehlenden 7er ist eine Keramikkrone, die noch leichten Gegenbiß vom oberen 6er Zahn hat! Reicht dies auf Dauer aus, damit der untere Zahn keine Schäden nimmt (mangels Gegendruck) oder kann/muß man da irgend etwas verblocken und wie funktioniert so etwas - kann mir darunter gar nichts vorstellen!
    Also, wer hat Tips, für meine an Weihnachen entstandene "Zahnlücke"????
    Gruß
    Rudolf

  • RE: Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??


    Hallo,
    eine Freiendbrücke ist durchaus möglich, da du die beiden Zähne vornedran instandsetzen willst.
    Da werden dann der 5er und der 6er miteinander verblockt und der 7er drangehängt (halbe Zahnbreite).
    Würde mich gründlich informieren und vorallem schauen, ob es dann nötig ist den 6er mitzuverblenden, denn im nichtsichtbaren Bereich wird eine Verblendung von der Kasse nicht übernommen.

    Kommentar


    • RE: Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??


      Hallo,
      danke für die Antwort! Müssen die 5er und 6er Zähne dazu unbedingt verblockt werden???? Ich stelle mir das schrecklich vor!!
      Verblenden lassen würde ich mir die Zähne auf jeden Fall komplett, da auch unten meine Kronen bis zum 7er aus Keramik bestehen!
      Viele Grüße
      Rudolf

      Kommentar


      • RE: Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??


        Hi,
        das mit dem verblocken muß sein, sonst ist die Hebelwirkung auf den 6er zu groß.
        Was soll denn am verblocken schrecklich sein, da werden die Kronen in einem Teil gegossen und sind nicht einzeln, wie bei einer Brücke halt.
        Wenn der 6er genügend Kontakt hat zum unteren 7er, vielleicht ist es auch gar nicht nötig ein Freiend dranzuhängen, das muß aber Dein Zahnarzt entscheiden.
        Alles Gute
        Saraurmel

        Kommentar



        • RE: Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??


          hi rudolf,

          zu einer versorgung von freiendsituationen kann ich dir nichts sagen, außer das tatsächlich die statik durch eine "falsche" versorgung sehr stark gestört werden kann. wie und ob eine verblockung bei dir nötig ist, hol' dir am besten vers. meinungen ein und verlass' dich nicht auf eine meinung!

          ich kann dir aus persönlicher erfahrung nur von einer verblockung im molarenbereich abraten. (bei mir sind lediglich 26/27 verblockt überkront) - es handelt es sich also nicht um deine freieindsituation! ich denke aber, dass meine kritik trotzdem ganz gut greift: durch eine verblockung der kronen sinkt die möglichkeit, die approximalräume entsprechend zu reinigen - die bereiche unter den verblockungen sind wahre plaquefänger und die "lebensdauer" der noch halbwegs gesunden zähne kann dadurch stark sinken. daran solltest du auf jeden fall denken, gerade wenn deine anderen zähne auch schon geschwächt sind - mitunter brauchst du in ein paar jahren wieder etwas neues ... da stellt sich die frage, ob sich die investition jetzt lohnt oder man nicht lieber alle zähne "frei" stehen lässt und im falle des falles ein implantat nimmt ... schon daran gedacht?

          gruß und alles gute! lauren.

          Kommentar


          • RE: Zahnersatz für 7er Backenzahn oben??


            Hallo,
            aus eben diesem Grund stelle ich mir das mit den verblockten Zähnen auch nicht soooo gut vor!!!!!!
            Ich denke, zur Not kann diese Stelle auch frei bleiben, jetzt muß es ja eh erst mal verwachsen!
            Ich denke eigentlich, daß der obere 6er Zahn noch genug Kontakt zum unteren 7er hat - werde aber nochmal den ZA befragen!
            Ein Implantat möchte ich an dieser Stelle nicht machen lassen - zumal ich (im Mund) meist mit Wundheilungsstörungen rechnen muß und von daher immer noch mit dem eben gezogenen Zahn kämpfe!
            Trotzdem Danke für die Antwort und viele Grüße
            Rudolf

            Kommentar