• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zahnfleischentzündung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zahnfleischentzündung

    habe seit einiger zeit zahnfleischentzündungen an den unteren zähnen,obwohl ich das noch nie hatte und meine zähne regelmäßig (2mal mind am tag) putze.
    woher kann das kommen?
    was kann man dagegen tun?

  • RE: zahnfleischentzündung


    Hat Ihr Zahnarzt Sie denn gründlich untersucht, Simone, d.h. die Tiefe der (Zahnfleisch)Taschen gemessen und Röntgenaufnahmen gemacht, um sich ein Bild vom Zustand des Knochens (Abbau, Einbrüche, usw.) zu machen?

    Wurde eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt?

    Putzen durch den Patienten allein reicht nur dann aus (am Besten zusätzlich einmal am Tag vor dem Schlafengehen mit Zahnseide/ Interdentalbürstchen), wenn es sich um eine Gingivitis (Zahnfleischentzündung) handelt. Wenn es sich jedoch um eine Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparats) handelt, ist eine systematische Parodontitis-Behandlung notwendig, um das Problem in den Griff zu bekommen.

    Bei Ptienten, die zu starker Zahnsteinbildung neigen, kann sich -gerade an den unteren Zähnen- auch Zahnstein trotz Putzen bilden (Zahnseide!) und in der Folge zu Blutungen führen.

    Es gibt natürlich noch andere Gründe für blutendes Zahnfleisch (schlechte Gewohnheiten, dh. Knirschen, Pressen, usw., Medikamentennebenwirkungen, Allergieen, starkes Rauchen, usw.), die häufigste (Parodontitis) sollte jedoch zunächst einmal ausgeschlossen werden.

    Herzliche Grüße

    Osswald
    www.tarzahn.de

    Kommentar