• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausbildung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbildung

    Hallo,

    ich denke hier werden sich unter anderem auch viele Fachleute schreiben, darum frag ich mal einfach, weiß jemand wieviel man ungefähr in der Ausbildung zur Zahnarzthelferin verdient?

    danke,
    mac

  • RE: Ausbildung


    Hallo Mac,

    das ist je nach Bundesland unterschiedlich, aber ca. € 350,- im ersten, € 450,- im zweiten und 550,- im dritten Ausbildungsjahr.

    Dazu kommen noch vermögenswirksame Leistungen, Fahrgeld und Kleidergeld, je nach Großzügigkeit des Ausbilders.

    Ist ein schöner Beruf mit guten Aufstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten, wenn man einen netten Chef hat und in einer Praxis ist, in der man auch lernt, selber Pazienten zu behandeln und nicht nur zu assistieren

    Was man später verdient hängt sehr davon ab, was man kann.

    Viele Grüße

    Osswald
    www.tarzahn.de

    Kommentar


    • RE: Ausbildung


      Hallo Herr Osswald,

      danke für die flotte Info!
      Also die Ausbildung wäre in NRW... eigentlich habe ich Bio studiert und müßte nur noch Diplom machen, aber das Studium hat mich krank gemacht, im wahrsten Sinne (ES)! So und nun habe ich endlich den Mut gefasst meinen Eltern zu sagen das ich was anderes will. Zahnmedizin konnte ich nicht studieren, wegen dem NC, aber nach Beratung am Arbeitsamt und der Info mir die Ausbildung anrechnen zu lassen, habe ich mir gedacht jetzt oder nie... Zahnärztin wollte ich schon im Kindergarten werden :-) und nun mit 24 hab ich den Weg gefunden yeah yeah!

      Ich durftre an einem Tag in meiner zukünfitgen Arbeitsstelle "probearbeiten" und habe auch direkt assistieren dürfen, bei einer ITN (richtig?) naja eben Zähneziehen unter Vollnarkose :-), danach durfte ich noch öfters, scheint also nicht so schlecht gewesen zu sein, was ich da assistiert habe ....

      Also meine Fortbildung heisst wie erwähnt Studium Zahnmedizin, wobei mir mit sicherheit einiges aus dem Bio Dipl. Studium angerechnet wird, sowie aus der Ausbildung.

      L.G.
      mac

      Kommentar


      • RE: Ausbildung


        Na dann alles Gute und viel Erfolg, Mac.

        Eine ehemalige Auszubildende von mir, die anschließend noch einige Jahre bei mir als Assistentin gearbeitet hat, hat übrigens dann Abitur nachgemacht und studiert inzwischen Psycholgie.

        Die Wege des Herrn sind manchmal wirklich unergründlich....smile...

        Herzliche Grüße

        Osswald
        www.tarzahn.de

        Kommentar