• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wielange halten zahnfüllungen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wielange halten zahnfüllungen?

    Mal eine allgemeine Frage: wielange halten Zahnfüllungen? Ich habe z.b. Amalganfüllungen, die sind jetzt schon 16 Jahre im Zahn und halten nach wie vor. Was sind Durchschnittswerte für Amalgan, Kunststoff, Gold?

    Danke für die Antwort im Voraus...

  • RE: wielange halten zahnfüllungen?


    Das hängt sehr stark davon ab, Suzy, wie groß der Defekt war, wie stark die Füllungen belastet werden durch Krafteinwirkug, Temperatureinwirkung, Mundmilieu und natürlich auch insbesondere davon, wer die Füllungen mit wieviel Sorgfalt und mit welcher mehr oderweniger aufwendigen Technik gelegt hat.

    Über den Durchschnitt gesehen gelten Goldfüllungen als am langlebigsten, gefolgt von Amalgamfüllungen (die gleichzeitig am billigsten sind), gefolgt von Keramikfüllungen (die gleichzeitig am teuersten sind) gefolgt von Kunststoffüllungen.

    Amalgamfüllungen haben die größte Toleranz gegenüber Verarbeitungsfehlern, Keramik- und Kunststofffüllungen die geringste.

    16 Jahre für Amalgamfüllungen (Durschnitt ca. 10 Jahre) sind ein sehr ordentlicher Wert. Ich habe Goldfüllungen gesehen, die bereits 30 Jahre beschwerdefrei im Mund waren, aber auch solche, die bereits nach 2 Jahren entfernt werden mußten.

    Viele Grüße

    Osswald
    www.tarzahn.de

    Viele Grüße

    Osswald

    Kommentar