• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weißheitszahn

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weißheitszahn

    Hallo!
    Ich habe nur einen Weißheitszahn, und der steckt so "halb" offen halb von Zahnfleisch bedeckt.
    Das Zahnfleisch war mal entzündet, aber das hat sich gelegt. Es tut nichts weh und meine Ärztin konnte mir nicht sagen ob er nun raus muss oder nicht.
    Meine Frage: Kann es sein, dass sich Essensreste unter dem Zahnfleisch sammeln, und ich ohne es zu bemerken Karies bekomme?
    Kann es sein, dass der Zahn gegen einen anderen drücken könnte, und es zu Problemen kommen könnte (später einmal)?

    Danke

  • RE: Weißheitszahn


    Die Frage, ob und wann Weisheitszähne raus müssen, Michaela, wird zunehmend kontrovers diskutiert.

    Wenn Sie allerdings schildern, dass schon ein Teil des Zahnes herausschaut, sich der Zahn aber aufgrund von Platzmangel nicht vollständig in die Kauebene einordnen kann, dann ist das eher ungünstig, weil Sie ja immer eine offene Verbindung zwischen Mundhöhle und Zahnfach haben,die Sie nicht sauber halten können und in die Keime geraten können. Sie riskieren also permanent, eines morgens mit einer dicken Backe aufzuwachen.

    Darüber hinaus riskieren Sie unnötigen Knochenabbau hinter dem 7bener und Karies an dessen Hinterfläche.

    In diesem Fall also vielleicht besser (wenn auch vielleicht nicht unbedingt zwingen) raus, zumal sich die Tasche ja schon einmal entzündet hat.

    Herzliche Grüße

    Osswald
    www.tarzahn.de

    Kommentar