• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnstumpf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnstumpf

    Mein Zahnarzt hat einen Zahn für eine Teilkrone abgeschliffen und mir ein Provisorium auf den Zahnstump gesetzt. Das habe ich zweimal verschluckt, so dass ich einige Tage ohne verbracht habe. Ich war einmal zur Anfertigung eines neuen Provisoriums in der Praxis. Beim zeiten Mal hat er gesagt, dass es auch ein paar Tage ohne geht. Bei der Anprobe hat die Krone nicht gepasst und der Zahnarzt hat sie zurück ins Labor zur Nachbearbeitung geschickt. Er hat mich mit dem Zahnstumpf und ohne Provisorium entlassen. Ist dieses Verhalten in Ordnung? Ich habe Angst, dass in der Zwischenzeit etwas mit dem Zahnstumpf passieren könnte. Oder könnte ich generell auch den Zahnstumpf so belassen? Ich habe keine Schmerzen.


  • Re: Zahnstumpf

    Hallo,

    ein Provisorium darf sich mal lösen, je nach Situation kann das auch den Besten passieren. Wenn dann aber auch die Krone nicht passt, kommen schon einige Dinge zusammen...

    Ein paar Tag ohne Provisorium ist nicht so dramatisch.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar