• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Druckschmerz bei Schneidezahn

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druckschmerz bei Schneidezahn

    Seit gestern habe ich recht plötzlich einen starken Druckschmerz an einem der vorderen, oberen Schneidezähne. Nur bei direktem Druck auf diesen Zahn, insb. wenn ein Korn o.ä. dazwischen sitzt, tritt dieser auf, dann aber heftig. Ohne Druck ist nur ein ganz leichtes Ziehen zu spüren.
    Was dürfte die Ursache sein?

    Zur Abhilfe, bin ich etwas vorsichtig, gleich zum Zahnarzt zu gehen, denn dort scheint man manchmal daran interessiert, Behandlungen in die Länge zu ziehen.
    Bei anderen Weh-(weh-)chen hilft es oft, einfach 2 Wochen zu warten.
    Hat das hier auch Erfolgsaussichten?


  • Re: Druckschmerz bei Schneidezahn

    Aus der Ferne nicht beurteilbar.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Druckschmerz bei Schneidezahn

      Kann so nicht beurteilt werden.
      Das leichte ziehen wenn schon beständig od. unter
      bestimmten Reizen, kann ein Warnhinweis sein !
      Möglich ein Hinweis auf eine Entzündungsreaktion.

      Jedenfalls sollten Sie Ihren ZA aufsuchen !!!
      Je eher desto besser !
      MfG

      Kommentar


      • Re: Druckschmerz bei Schneidezahn

        Dass ich nicht gern zum Zahnarzt gehe, kann sich der Leser vielleicht denken.
        Wenn es aus der Ferne nicht zu beurteilen ist - welche zusätzlichen Informationen wären denn aus der Nähe von einem Zahnarzt zu ermitteln?
        Meine Frage lautete, ob sich so eine Entzündungsreaktion - aus der Erfahrung, üblicherweise - von selbst zurückbildet. Was passiert im ungünstigsten Fall?

        Kommentar



        • Re: Druckschmerz bei Schneidezahn

          Schmerz ist wech, und das nach nur 1 Dose Aldi-Pils für 29 ct.

          Danke für die vielen guten Tips bzw. Fernheilung!

          Kommentar