• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zusätzliche Kosten Kieferorthopäde

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zusätzliche Kosten Kieferorthopäde

    Hallo, meine beiden Kinder brauchen eine kieferorthopädische Behandlung. Die Kasse übernimmt beim ersten 80 %, beim zweiten 90 %, Eigenanteil bekommt man nach erfolgreich abgeschlossener Behandlung zurück.
    Meine Frage. Wie hoch können die Zusatzkosten (Kosten zum Kassenbeitrag) sein, die man privat zahlt? Bei uns sagte ein Arzt 1200 € pro Kind. Ist das realistisch oder zu hoch?
    Hätten gern eine Zweitmeinung gehabt, da bei meiner Tochter 6 Zähne nicht angelegt sind, aber statt das der 2. Arzt über die Behandlung spricht, hat er es einfach bei der Krankenkasse eingereicht.
    Also wären die Kosten in Ordnung?

    Vielen Dank. Roug5vin5ux


  • Re: Zusätzliche Kosten Kieferorthopäde

    Tut mir sehr Leid, da ich nicht kieferorthopädisch tätig bin, kann ich Ihnen die Frage leider nicht beantworten.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar