• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Implantat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Implantat

    Sehr geehrter Herr Dr. Schmitz-Hüser,

    folgende Situation liegt bei mir vor:

    Zahn 17 fehlt seit ca. 20 Jahren, Zahn 18 (Weisheitszahn) ist unbeschädigt vorhanden, Zahn 16 war bis vor kurzem überkront, zwischen Zahn 16 und 17 bestand Lückenschluss. Nun musste Zahn 16 gezogen werden und ich habe mir im Juli ein Implantat mit indirektem Sinuslift setzen lassen, das noch bis Januar einheilen muss. Meine Zahnärztin möchte dann eine Ankerkrone als Suprakonstruktion aufschrauben und den Zahn 17 mit einem Brückenglied ersetzen. Frage: Ist es unbedingt erforderlich bzw. medizinisch sinnvoll, diesen Zahn 17 auch noch zu ersetzen? Ich möchte eigentlich nur eine Einzelkrone haben. Für Ihre Einschätzung bin ich Ihnen dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Viola


  • Re: Implantat

    Aus der Ferne nicht beuteilbar.


    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar