• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tausch Kunststofffüllungen ja oder nein

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tausch Kunststofffüllungen ja oder nein

    Guten Tag,
    es geht um 5 Zähne im Frontzahnbereich.
    Meine Ärztin rät mir aufgrund der nicht mehr so schönen Ästethik.
    Beschwerden habe ich keine und sie erwähnte auch nichts von Karies oder so.

    Die Füllungen sind schon älter(nicht von ihr).
    Aber sind das schon Gründe zum tauschen?
    Ist ja auch ein erheblicher Kostenfaktor .

    Danke für eine Rückmeldung.

  • Re: Tausch Kunststofffüllungen ja oder nein

    Beschwerden sollte man auch nicht abwarten.
    Gibt es noch andere Gründe ?
    Materialermüdung etc. ?

    Betrifft es nur die Ästethik, müssen Sie entscheiden.

    Im sichtbaren Bereich (Frontzähne) übernimmt die KK die Kosten.
    Ansonsten lassen Sie sich noch mal beraten.

    Was den Backenzahnbereich betrifft bin ich aktuell nicht auf dem laufenden.
    Jedoch hat sich hier auch einiges geändert.
    Mit entsprechend geführtem Bonusheft kann man einiges einsparen.
    MfG


    Kommentar


    • Re: Tausch Kunststofffüllungen ja oder nein

      Ich würde es auch nicht so weit kommen lassen.Möchte es nur etwas nach hinten verschieben.

      Ich glaube dann muss ich mich wohl nochmal beraten lassen.
      Leider ist das Gespräch schon 2 Monate her und wenn ich jetzt so drüber nachdenke weiß ich garnichtmehr genau was sie gesagt hat.

      Danke für die Antwort.

      P.S. Bonusheft habe ich zu meiner Schande ewig nicht mehr geführt.
      Nach dieser Behandlung werde ich auch definitiv ne Zusatzversicherung abschließen.

      Kommentar


      • Re: Tausch Kunststofffüllungen ja oder nein

        Bonusheft:
        wenn Sie nachweislich, jährlich regelmäßig zu einer Kontrolluntersuchung
        od. Behandlung waren, könnten Sie diese Einträge auch
        nachträglich vornehmen lassen.

        Hier mal ein Link:
        https://www.kzbv.de/bonusheft.39.de.html

        Hinweis:
        auch Patienten die gänzlich auf Zahn-Prothesen (egal in welcher Art)
        angewiesen sind, müssen diesen Nachweis führen um entsprechende
        Zuschüsse der KK zu bekommen !

        Inwieweit Ihr Bonusheft nachträglich aktualisiert werden kann müssen
        Sie selbst herausfinden.
        Ihre jetzige Ärztin hat damit wohl kaum ein Problem.
        Schwieriger vielleicht Ihr zuvor behandelnder ZA.
        Machen Sie jedenfalls den Versuch.

        Zahnzusatzversicherung:
        ein streitbares Thema ?
        Es kommt auf Ihre Situation an.
        Im Blindflug würde ich eine solche Versicherung nicht abschließen.

        Lassen Sie sich auch hier erst mal über Ihre Zahnsituation beraten.
        Gibt es auch andere Baustellen ?
        Gibt es kritische Bereiche mit Füllungen die sehr tief sind ?
        etc. ?
        Vielleicht legen Sie sich das Geld für solche Beiträge monatlich
        einfach zurück ?
        Dann bleibt es Ihnen erhalten, falls Sie nicht darauf zurückgreifen müssen !
        MfG

        Kommentar



        • Re: Tausch Kunststofffüllungen ja oder nein

          [QUOTE=Nadine311;n2942978]Guten Tag,
          es geht um 5 Zähne im Frontzahnbereich.
          Meine Ärztin rät mir aufgrund der nicht mehr so schönen Ästethik.
          Beschwerden habe ich keine und sie erwähnte auch nichts von Karies oder so.
          - wenn es keine medizinische Notwendigkeit gibt, müssen die Füllungen auch nicht zwingend getauscht werden

          Die Füllungen sind schon älter(nicht von ihr).
          Aber sind das schon Gründe zum tauschen?
          Ist ja auch ein erheblicher Kostenfaktor .
          - Je nachdem. Sie haben Anspruch auf eine zuzahlungsfreie Füllung. Je nach Behandlungsqualität wird auch bei dieser Behandlung eine Zuzahlung anfallen.

          Gruß Peter Schmitz-Hüser


          Kommentar