• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnreinigung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnreinigung

    Guten Tag,

    Habe am 10.01.19 eine PZR bei meiner neuen Zahnarztpraxis bekommen, da meine vorherige Ärztin umgezogen ist.

    Nach 2 Wochen sollte eigentlich die Zahnärztin die Taschen messen und was wahrscheinlich nötig ist die parobehandlung bei der Kasse beantragen.

    Nun war das Zahnfleisch bei der PZR geschwollen und hat an einigen Stellen extrem geblutet. Aus diesem Grund hat mir die Prophylaxehelferin noch einen Termin zu einer erneuten Reinigung an diesen Stellen in 2 Wochen gegeben. Sie meint, aufgrund der Schwellung und der Blutung konnte sie nicht richtig reinigen. Das heißt, dass eine Begutachtung der Zahnärztin nach der kompletten PZR erst nach 4 Wochen erfolgt.

    Meine Fragen:
    Wie sollte das Zeitfenster zwischen PZR und Parodontitisbehandlung sein?

    Eine nochmalige Reinigung nach der 1. PZR habe ich noch nie erlebt. Ist das medizinisch okay, nach 2 Wochen schon wieder mit Ultraschall etc. zu arbeiten?

    Vielen Dank im voraus.

  • Re: Zahnreinigung


    Meine Fragen:
    Wie sollte das Zeitfenster zwischen PZR und Parodontitisbehandlung sein?
    - ca. 2-3 Monate

    Eine nochmalige Reinigung nach der 1. PZR habe ich noch nie erlebt. Ist das medizinisch okay, nach 2 Wochen schon wieder mit Ultraschall etc. zu arbeiten?
    - es ist sogar so, dass eine PAR-Behandlung erst sinnvoll und erfolgsversprechend durchgeführt werden sollte, wenn dass oberflächliche Zahnfleisch entzündungsfrei ist und die häusliche Pflege sehr gut eingestellt ist. Dass mehrere Termine zur Vorbehandlung erforderlich sind, ist eigentlich eher der Normalfall.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser


    Kommentar