• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

    Ich bin über 50 und mein Zahnarzt hat bei mir einen dunkel verfärbten Zahn festgestellt. Er hat scheinbar kein Farbvideo, ich habe nämlich wo er mir das gezeigt hat nicht gesehen dass der Zahn so grün ist. Mit nem Kältetest probiert, zeigte sich dass der Zahn auf reize reagiert. nach etwa 3 sec spürte ich kälteschmwerz. Auf dem Röntgenbild sah der zahn nur etwas dunkler aus, aber sonst nichts auffälliges zu sehen, aber röntgen zeigt ja auch keine Farben. Habe im inet gelesen wenn der Zahn schwarz wird ist er abgestorben. Er Schlägt vor das Amalgam rauszumachen im Zahn nebenan und den verfärbten Zahn zu überkronen. Probleme habe ich mit beiden Zähnen nicht. Ich habe mir um mir das mal anzuschauen ne Wasserfeste HD USB endoskop kamera gekauft. kostete nur 35 Eur. Hat ein starkes LED licht und die Farben im Mund stimmen auch wie im spiegel. auf den Bilder ist der Zahn klar grün. ich habe gelesen im inet dass durch amoxilin einnahme sich die Zähne verfärben können. aber über einen grünen Zahn habe ich nichts konkretes gefunden https://www.bilder-upload.eu/bild-f94dad-1547046035.jpg.html Ich habe am 22. dez und nun am 9.1 nochmal bilder gemacht. sieht noch genauso aus wie am 22. wenn gewünscht kann ich auch mehr bilder hochladen

  • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

    dass ist ein Bild vom Dezember. https://www.bilder-upload.eu/bild-e8...46949.jpg.html ich habe danach an der stelle stärker geputzt, sind zwar mehr beläge weg, aber dei grüne stell ist genauso da

    Kommentar


    • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

      Hallo,

      ich antworte im Text

      Ich bin über 50 und mein zahnarzt hat bei mir einen dunkel verfärbten Zahn festgestellt.
      - laut Foto ist nur die alte Füllung verfärbt

      Er hat scheinbar kein Farbvideo, ich habe nämlich wo er mir das gezeigt hat nicht gesehen dass der Zahn so grün ist. Mit nem Kältetest probiert, zeigte sich dass der Zahn auf reize reagiert. nach etwa 3 sec spürte ich kälteschmwerz.
      - eventuell die normale Reaktion eines lebendigen Nerves

      Auf dem Röntgenbild sah der zahn nur etwas dunkler aus, aber sonst nichts auffälliges zu sehen, aber röntgen zeigt ja auch keine Farben. Habe im inet gelesen wenn der Zahn schwarz wird ist er abgestorben.
      - Ja, wenn sich die Zahnsubstanz verfärbt

      Er Schlägt vor das Amalgam rauszumachen im Zahn nebenan und den verfärbten Zahn zu überkronen.
      - Übertherapiert. Eine hochwertige Kunststofffüllung versorgt beide Zähne bestens, es ist genügend gesunde Substanz da.
      http://www.zahnarzt-am-maarweg.de/de...en-und-inlays/

      Probleme habe ich mit beiden Zähnen nicht. Ich habe mir um mir das mal anzuschauen ne Wasserfeste HD USB endoskop kamera gekauft. kostete nur 35 Eur. Hat ein starkes LED licht und die Farben im Mund stimmen auch wie im spiegel. auf den Bilder ist der Zahn klar grün. ich habe gelesen im inet dass durch amoxilin einnahme sich die Zähne verfärben können.
      - das hat nichts damit zu tun, das leigt vermutlich am verwendeten Material

      aber über einen grünen Zahn habe ich nichts konkretes gefunden https://www.bilder-upload.eu/bild-f94dad-1547046035.jpg.html Ich habe am 22. dez und nun am 9.1 nochmal bilder gemacht. sieht noch genauso aus wie am 22. wenn gewünscht kann ich auch mehr bilder hochladen
      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar


      • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

        Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser
        - das hat nichts damit zu tun, das leigt vermutlich am verwendeten Material

        vermuten sie, dass das grüne eine Plombe ist ?. Ich habe auch gesagt, da oben hab ich mal eine Plombe bekommen, vielleicht ist die das, die sich verfärbt hat. Da meinte er, nein da ist die Plombe nicht, die Plombe ist dahinter. Die Amalgam Plombe habe ich schon sicherlich 30 Jahre, wenn man da bohrt gibt es dämpfe und partikel. auch nicht gesund. aber auch oben hatte ich mal vor etwa 8 -9 Jahren eine Kassenplombe(von einem Zahnarzt der aber seit 3 Jahren weggezogen ist), aber kein Amalgan genommen. die kasse zahlt ja keine kunsstoffüllungen. im internet kann man lesen

        Zahnärzte, die kein Amalgam verwenden, müssen im Seitenzahnbereich eine zuzahlungsfreie vertragszahnärztliche Alternative anbieten Das soll ein "erprobtes und praxisübliches plastisches Füllmaterial" sein. Mehr ist nicht festgelegt. Zementfüllungen gelten jedoch wegen einer begrenzten Haltbarkeit eher als Provisorium und nicht als langfristige Alternative.

        kann das grüne dann eine sogenannte Zementfüllung sein ?. aber dafür dass die nicht lange halten soll, ist die sehr lange drin. Ich gehe 2* im Jahr zum Zahnarzt und war bei dem neuen sicherlich schon 6 mal dort, aber erst jetzt hat er das mit den 2 Zähnen die gemacht werden sollten gesagt.

        Kommentar



        • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

          Das Grüne ist definitiv eine Füllung. Aus welchem Material kann ich nicht sagen.

          Gruß Peter Schmitz-Hüser

          Kommentar


          • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

            Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

            vielleicht habe ich es falsch verstanden, und der Zahnarzt meinte auch garnicht oben am Zahn sondern unten. Da sieht man ist der Zahn auch etwas dunkler, aber bei weiten nicht so dunkel wie die Füllung. https://www.bilder-upload.eu/bild-32...59468.jpg.html Ich erinner mich vor paar monaten hatte ich mal auf was hartes gebissen. hat etwas weh getan, aber nach 1-2 stunden tat nichts mehr weh. Ich nehme ass 100. vielleicht gab es ne blutung an der Wurzel oder so und daher sieht der zahn dunkler aus.

            wenn der Zahn tot ist, würde die stelle unten dann dunkler sein ?. aber ich denke wenn der Zahn tot ist, dann ist eine Krone sicherlich nicht gut. dann müsste man den am besten ziehen oder ?

            Kommentar


            • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

              Sorry, ich weiß leider wirklich nicht, was Sie meinen. Markieren Sie die Stelle mal bitte auf dem Bild.


              Gruß Peter Schmitz-Hüser

              Kommentar



              • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                hier ist das Bild mit der dunkleren stelle markiert. https://www.bilder-upload.eu/bild-4d...45219.jpg.html Das Licht kommt aus richtung der Kamera. An den anderen Zähnen ist unten keine dunkle Stelle zu sehen.

                mit freundlichen Grüssen

                Kommentar


                • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                  Auf dem Foto nicht zu erkennen.


                  Gruß Peter Schmitz-Hüser

                  Kommentar


                  • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                    Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                    Sie meinen, nach einem abgestorbenen Zahn sieht es nicht aus, oder soll ich noch ein Foto machen ?. der rote Pfeil zeigt auf die stelle die ich meine. ansonsten an der Plombe sieht es auch gut aus, so dass man an dem Zahn garnichts machen muss oder ?

                    mit freundlichen Grüssen

                    Kommentar



                    • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                      [QUOTE=user4711;n2894532]Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                      Sie meinen, nach einem abgestorbenen Zahn sieht es nicht aus, oder soll ich noch ein Foto machen ?
                      - ist auf dem Foto nicht zu erkennen.

                      der rote Pfeil zeigt auf die stelle die ich meine. ansonsten an der Plombe sieht es auch gut aus, so dass man an dem Zahn garnichts machen muss oder ?
                      - Für die Beurteilung beider Fragen wäre ein Röntgenbild (Bissflügel und Zahnfilm) hilfreich.

                      Gruß Peter Schmitz-Hüser

                      Kommentar


                      • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                        Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                        es gibt auch noch eine andere Röntgenaufnahme des teilbereiches. habe bisher nur das bekommen.Es war ein TIF bild, dass sich nicht hochladen lies, so habe ich es in jpg gewandelt 100% qualität eingestellt. habe beide bilder verglichen, man sieht keinen Unterschied. die zähne sind rechts oben auf dem Bild https://www.bilder-upload.eu/bild-00...68207.jpg.html

                        mit freundlichen Grüssen

                        Kommentar


                        • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                          um das Bild in voller grösse zu sehen muss man oben bei zoom wo "auto" steht 100% einstellen

                          Kommentar


                          • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                            Auf dem OPG (so heißt die Aufnahmetechnik) erkennt man nur grobe Strukturen. U.a. ist zu erkennen, dass der Zahn mit der verfärbeten Füllung (s. Ihre Fotos) eine Füllung hat, die sehr tief in den Zahn reicht. Das kann ein Absterben des Zahnnerves zur Folge haben. Um die Wurzel und den umliegenden Knochen beurteilen zu können, bedarf es einer Detailaufnahme (Zahnfilm).


                            Gruß Peter Schmitz-Hüser

                            Kommentar


                            • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                              Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                              hier ist die Detailaufnahme nach jpg 100% qualität gewandelt, damit es upgeloaded werden kann. https://www.bilder-upload.eu/bild-2a...50653.jpg.html

                              und hier ist noch eine Version geschärft und mit mehr Kontrast, da sieht man mehr details. der Zahn mit der grünen Plombe ist zwar links etwas dunkler, aber der Zahn links nebendran auch etwas dunkler. der davor auch. mit kontrasterhöhung sieht man es deutlicher.
                              https://www.bilder-upload.eu/bild-ce...50744.jpg.html

                              gibt es eigentlich kein kontrastmittel zum röntgen wie im CT in der Zahnmedizin um die Durchblutung der Zähne besser zu sehen ?.

                              Kommentar


                              • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                                Auch auf der Detailaufnahme ist nichts Eindeutiges zu erkennen. Der Nerv hat sich bereits zurückgebildet, das hat aber keine alleinige Aussagekraft. Die Wurzelspitze ist nicht abgebildet.

                                Sie werden die Antwort zu Ihren Fragen nicht im Internet finden. Um sich eine Meinung zu bilden, ist die zahnärztliche Untersuchung unumgänglich Ich kann Ihnen aus der Ferne wirklich nicht helfen.

                                Gruß Peter Schmitz-Hüser

                                Kommentar


                                • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                                  Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                                  Sie meinen damit, dass die Wurzelspitze auch auf dem Röntgenbild oben zu sehen sein sollte, um es richtig beurteilen zu können ?. Soll ich dann besser mal in die universitäts Zahnklinik gehen, haben die mehr Erfahrung und Möglichkeiten ?
                                  Mehr Aufnahmen hat der Zahnarzt nicht gemacht, ich habe gesagt, dass ich alle Aufnahmen von dem Tag möchte.

                                  Der Zahnarzt will mir ne Krone auf dem Zahn mit der Plombe und den Zahn daneben mit der Amalgan Füllung das Amalgan rausmachen und mit einer Kunstofffüllung füllen. nen Kostenvoranschlag habe ich keinen machen lassen(wäre ein extra Termin), aber ich denke mal 500 Eur kostet es locker

                                  Kommentar


                                  • Re: Zahn hat sich grün verfärbt. 2 Jahre nach amoxicilin einnahme

                                    Sehr geehrter Dr. Peter Schmitz-Hüser

                                    Sie meinen damit, dass die Wurzelspitze auch auf dem Röntgenbild oben zu sehen sein sollte, um es richtig beurteilen zu können ?
                                    - ja

                                    Soll ich dann besser mal in die universitäts Zahnklinik gehen, haben die mehr Erfahrung und Möglichkeiten ?
                                    - nein

                                    Mehr Aufnahmen hat der Zahnarzt nicht gemacht, ich habe gesagt, dass ich alle Aufnahmen von dem Tag möchte.

                                    Der Zahnarzt will mir ne Krone auf dem Zahn mit der Plombe und den Zahn daneben mit der Amalgan Füllung das Amalgan rausmachen und mit einer Kunstofffüllung füllen. nen Kostenvoranschlag habe ich keinen machen lassen(wäre ein extra Termin), aber ich denke mal 500 Eur kostet es locker
                                    - eine hochwertige zahnmedizinische Behandlung geht leirder beim gestzlich Versicherten mit Eigenanteilen einher. Ist leider so. Qualität kostet.

                                    Gruß Peter Schmitz-Hüser

                                    Kommentar