• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Baby, Zahnschmelzdefekt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baby, Zahnschmelzdefekt?

    Hallo, lieber Doc!

    Mein Baby ist acht Monate alt und hat noch eher "durchsichtige" Zähnchen. Allerdings scheint etwas Weiß hindurch. Ich habe von MIH gelesen und jetzt etwas Angst ...
    Hier ein Bild zu den Beißerchen: https://www.dropbox.com/s/do7zkljaaz...21339.jpg?dl=0

    Danke schön und vorösterliche Grüße,
    Paulania


  • Re: Baby, Zahnschmelzdefekt?

    P. S.: Das Bild entstand draußen bei Sonnenlicht. Drinnen sieht es nicht so aus.

    Kommentar


    • Re: Baby, Zahnschmelzdefekt?

      Hallo,

      in der Tat vom Foto schwer zu erkennen. Sieht so nicht dramatisch aus. Kann allerdings in der Tat eine Schmelzbildungsstörung sein. Man kann da bzw. bei einer MIH jedoch behandlerisch nichts machen. Sehr gut pflegen!

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar