• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zähne werden nicht sauber

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zähne werden nicht sauber

    Hallo, nachdem ich eine Zahnreinigung machen musste, da sich mein Zahnfleisch entzündet hätte, sollte ich zukünftig eine Schallzahnbürste nehmen.
    Diese nutze ich nun 2 - 3 Wochen, anfangs war es ein kitzelndes Gefühl und da ich früher falsch geputzt habe, achte ich nur auf Sensitiv und mit Sensitiv Zahnpasta putzen.
    Zudem habe ich mir Parodontax Zahnspühlung holen sollen und diese bis vor einer Woche zwei mal täglich zum Spühlen genutzt.
    Doch bereits vorgestern merkte ich, das meine Zähne sich nicht sauber anfühlten, so bin ich zu einer Drogerie gefahren und habe mir für die Arbeit eine Handzahnbürste (weich D-Best) gekauft und nachgebürstet. Heute morgen wache ich auf und merke wie rau meine Zähne sind, ringsherum, alle beim Zahnfleisch und zu den Zwischenräumen.
    Ich habe angst die höchste Stufe der Bürste zu nutzen und mein Zahnfleisch weiter hoch zu schieben, doch die Zähne fühlen sie nicht sauber an, eher verfärbt und als wären sie plötzlich Stumpf als hätte die Maschine mir meine Zähne abgefressen ? ? ? ?
    Was soll ich tun? Ich möchte auch nicht jeder Woche zum Zahnarzt rennen, es war 12 Jahre nie etwas.


  • Re: Zähne werden nicht sauber

    Ich finde ganz einfach, dass sich im laufe der Zeit alles weiter entwickelt hat und das gilt auch für die Zahnbranche. Immer mehr Zahnbürsten stehen im Angebot, egal ob Schallzahnbürsten oder Ultraschallzahnbürsten. Das gleiche gilt auch für die Zahnpasta oder auch für die Art wie man seine Zähne pflegt.

    Darüber habe auch ich mal meine Gedanken gemacht, um einfach mal zu schauen, was ist wirklich notwenidg und was kann man bedenkenlos ignorieren. Dazu holte ich mir http://www.zahnpflegeland.de/ zur Hilfe. Ein Ratgeber, der sich genau mit dem Thema Zahnpflege beschäftigt und einem erklärt, was wirklich wichtig ist. Man kann auch aus dem Artikel entnehmen, dass die Borsten eher aus Kunststoff und begerundet sein sollen, um Zahnfleischentzündungen zu vermeiden. Wie sehen deine Borsten aus? Ich hatte noch nie eine Schallzahnbürste, daher kann ich über die Borsten nichts sagen, aber auch da wird es sicherlich unterschiede geben.

    Vielleicht doch nochmal mit dem Zahnarzt sprechen und ihm die Sachlage erklären. Du sagtest, es war 12 Jahre alles super, warum dann eine Veränderung? Vielleicht glaubtest du auch, es sei alles gut oder warum schlägt dein Zahnarzt dann solche Dinge vor?

    Kommentar


    • Re: Zähne werden nicht sauber

      Hallo,

      nur weil Sie eine Schallzahnbürste haben, heißt es nicht, dass Sie damit richtig putzen. Das ist auch nicht zu erwarten, es muss einem Patienten gezeigt und erklärt werden. Und das am besten nicht nur am Modell, sondern im eigenen Mund. Vielleicht bietet Ihr Zahnarzt das an.

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar


      • Re: Zähne werden nicht sauber

        Hast du denn vor der Zahnreinigung Whitening-Zahnpasta benutzt? Wenn man von aufhellenden, "aggressiven" Zahnpasten auf die senstiven Varianten wechselt, hat man oft den Eindruck, die Zähne würden nicht so sauber werden wie davor. Das liegt daran, dass in diesen Zahnpasten keine Schleifpartikel enthalten sind - im Gegenteil, der gewünschte Effekt ist ja der Aufbau von Zahnschmelz und nicht die Abtragung dieses.

        Kommentar