• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weißheitszähne - euer Rat gefragt...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weißheitszähne - euer Rat gefragt...

    Hallo,

    ich habe schon als Kind von meinem Kieferorthopäden die Mitteilung bekommen, dass meine Weißheitszähne alle raus sollten ab einem gewissen Alter.

    Naja, ich war nun 2015 und 2016 bei 2 Zahnärzten und habe eine Röntgenaufnahme machen lassen.
    Ein Zahnarzt meint, ich soll sie drin lassen, bis ich Probleme/Schmerzen habe, der andere meint, die 4 Zähne sollten umgehend alle raus.

    Ich weiß, es ist ein Routineeingriff für den Kieferchirurgen. Ich möchte es aber solang es geht rauszögern, da ich mich echt davor scheue und mir das nächste Jahr definitiv keine Ausfalltage beruflich leisten kann.

    Ich bin männlich, 24 Jahre alt.

    Bitte einfach mal euren Rat hier posten. Die Fotografien vom Röntgenbild findet ihr hier:

    http://www.bilder-upload.eu/upload/e...1489522997.jpg

    http://www.bilder-upload.eu/upload/e...1489523063.jpg

    Ich weiß, die Zähne stehen echt unvorteilhaft, aber wie würdet ihr handeln?

    Liebe Grüße
    Patrick


  • Re: Weißheitszähne - euer Rat gefragt...

    Hallo Patrick,

    Ich würde sie an deiner Stelle da lassen, wo sie sind. Mein Röntgenbild von 2012 von der Stelle sieht übrigens exakt gleich aus.

    Ich habe mich in letzter Zeit recht lange in das Thema eingelesen, da ich Schmerzen an einem Weisheitszahn bzw. davor habe, ihn aber nach Möglichkeit nicht verlieren möchte. Das Thema ist sehr umstritten, in England zum Beispiel wurde die Praxis, gesunde Weisheitszähne prohpylaktisch zu entfernen, abgeschafft und in einer anderen Studie, kamen 30% der Zähne, von denen man glaubte, sie kämen nie richtig raus, später doch richtig raus.
    Wenn du eine Zyste dort hättest oder sonst etwas sehr problematisches, hätten das eigentlich beide Zahnärzte erkennen müssen.
    Wenn du vom Kieferorthopäden sprichst, schätze ich mal, dass du eine Zahnspange hattest. Die kann CMD verursachen, wo dann die Weisheitszahn-OP der Tropfen ist, der das Fass zum überlaufen bringt.

    LG

    Kommentar


    • Re: Weißheitszähne - euer Rat gefragt...

      Hallo,

      in den sauren Apfel beißen und entfernen lassen. Um die Zähne herum ist schon eine Knochenauflösung erkennbar und sie nicht mehr komplett von Knochen umgeben, sprich es können Keime rankommen. Und solche Zähne lassen Sie sich lieber in jungen Jahren enrtfernen als im Alter. Abstand zum Nerv ist deutlich erkennbar, würde ich mir keine Sorgen machen.

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar


      • Re: Weißheitszähne - euer Rat gefragt...

        Nachtrag: das betrifft nur die unteren. Die oberen würde ich kommen lassen und ggf später unkompliziert entfernen.

        Kommentar