• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen Kiefer Zähne bis zum Ohr Links

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen Kiefer Zähne bis zum Ohr Links

    Hallo,
    mich plagen seit einiger Zeit starke Schmerzen und leider kann mir keiner sagen woher sie kommen. Kurz zur Vorgeschichte: Ich war Ende November Anfang Dezember stark erkältet mit Nebenhöhlenentzündung etc. und während der Erkältung kamen erstmals auch Zahnschmerzen im linken Unterkiefer dazu. Später auch im Oberkiefer. Die Erkältung war dann ca. nach 2 Wochen rum nur die Zahnschmerzen blieben. Nicht jeden Tag aber ca. jeden zweiten Tag manchmal mehrmals suchten sie mich heim. Der Schmerz war meist nicht länger als 15 min und dann ging es wieder, wenn ich es nicht ausgehalten habe, habe ich eine Pfeil Zahnschmerztablette genommen, die haben dann auch geholfen. Ende Dezember wurde ich leider wieder sehr krank. Die Erkältung habe ich dann bis Anfang/Mitte Januar über mich ergehen lassen müssen. Der HNO Arzt stellte eine Rachenentzündung und eine Kehlkopfentzündung fest sowie Vereiterungen und eine Nasennebenhöhlenentzündung. Antibiotika wurde aber nicht verschrieben. Die Schmerzen in den Zähnen weiteten sich jetzt auch ab und zu bis zum Ohr und unter das Auge aus, sodass ein richtiger Druck in der linken Gesichtshälfte entstand. Die HNO Ärztin hat mit einer Art Ultraschallgerät nachgeschaut ob die Kieferhöhle betroffen ist, hat aber nichts feststellen können. Die Erkältung war dann ausgesessen und die Zahn/Kieferschmerzen hielten aber sporadisch an.

    Anfang dieser Woche wurde der Schmerz dann so stark und hat gar nicht mehr aufgehört, sodass ich Nachts nicht schlafen konnte vor lauter schmerzen. Der Schmerz war auch teilweise unterschiedlich. Entweder haben Ober und Unterkiefer total gezogen oder gepocht oder es hat vom Kiefer ab ein Schmerz bis zum Ohr gestrahlt und dann hat es vor dem Ohr total gedrückt. Kühlen hat nichts geholfen, auch die Zahnschmerztabletten oder normale IBUs haben nicht gewirkt. Meist gab es eine kleine Linderung wenn ich Wasser im Mund behalten habe, dass hat aber nur dazu geführt das ich am Tag ca. 6-7 Liter getrunken habe. Auch die weiteren Nächte waren Horror, auch habe ich das Gefühl gehabt im liegen wurden die Schmerzen nur noch schlimmer. Am Freitag hatte ich dann ein Zahnarzttermin, aber ohne Befund er konnte nichts feststellen. Hat dann auch ein Röntgenbild gemacht, auf dem weder Karies zu sehen war, und auch die Wurzeln sehen alle normal aus. Er hat mir dann Dolomo TN verschrieben. Mit den Tabletten bin ich zum Glück schmerzfrei, aber es fühlt sich so an als wäre der linke Unterkiefer einem dauerhaften Druck ausgesetzt. Der Zahnarzt hat mir noch angeboten, dass wir eine Schiene machen, aber Abnutzungsspuren, die vom Knirschen entstehen könnten waren auch keine zu sehen. Die Schiene wird dann nächste Woche angefertigt.

    Noch ein paar Fakten zu meinen Zähnen, im Unterkiefer sind jeweils die vorletzten zwei Backenzähne überkront (kenn leider die Zahnbezeichnungen nicht) und im Oberkiefer die letzten drei Backenzähne. Die Kronen auf der rechten Seite wurden mir Anfang Oktober letzen Jahres eingesetzt und links schon 2014. Weißheitszähne wurden mir auch alle 4 schon entnommen.
    Was vielleicht auch noch wissenswert ist, ich hatte ein pleomorphes Adenom in der rechten Ohrspeicheldrüse das 2015 operativ entfernt wurde. In der linken Ohrspeicheldrüse wurde jüngst aber auch wieder eine Raumforderung entdeckt, ob die für die Schmerzen ausschlaggebend ist oder überhaupt sein kann, weiß ich nicht.

    Vielleicht haben Sie einen Rat von was die Schmerzen kommen könnten, denn ich habe auch Angst, wenn ich die Tabletten nicht mehr nehme, das mit den Höllenschmerzen wieder von vorne losgeht. Zumal ich aber auch nicht Ewigkeiten Schmerzmittel nehmen kann und die Ursache ja auch gefunden werden muss.

    Vielen Dank.


  • Re: Schmerzen Kiefer Zähne bis zum Ohr Links

    Sind die Beschwerden auf beiden Seiten oder immer nur auf einer?

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Schmerzen Kiefer Zähne bis zum Ohr Links

      Die Beschwerden sind immer nur auf der linken Seite.

      LG

      Kommentar


      • Re: Schmerzen Kiefer Zähne bis zum Ohr Links

        Hallo,

        aus der Ferne ist die Diagnose natürlich schwierig, gerade wenn es verschiedene mögliche Ursachen gibt.

        Der Beschreibung nach könnte eine zahnmedizinische Ursache ein absterbender Zahnnerv sein. Das ist oft sehr schwierig zu diagnostizieren, da der Schmerz nicht genau zuordbar ist, die Zähne sich bei den klassischen Untersuchungen jedoch nicht eindeutig verhalten. Eine Möglichkeit zur Unterscheidung kann die Einzelzahnanästhesie sein (auch im Unterkiefer möglich), um so durch gezielte Betäubung eines einzelnen Zahnes die Ursache einzuschränken.

        Ein Zahnarzt mit Schwerpunkt Wurzelbehandlung kann Ihnen vielleicht helfen, ob ein Nerv die Ursache ist.

        Gruß Peter Schmitz-Hüser

        Kommentar