• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

muffiger Zahngeruch & ein paar Fragen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • muffiger Zahngeruch & ein paar Fragen

    Hallo, ich war gestern zur Prophylaxe / Zahnreinigung. Und es wurden zweierlei verschiedene Röntgenaufnahmen gemacht (Kariesröntgen und ? ) und der Zahnarzt meinte es sei alles in Ordnung.




    Weil ich zum einen dachte, er würde es schon sehen und zum anderen auch (aus Angst) nicht wollte das er etwas schlimmes finden könnte, habe ich es verschwiegen, das ich schon 2 mal (1mal 7 Tage und einmal ca. 20 Tage) innerhalb der letzten Jahre Zahnschmerzen am hinteren Backenzahn hatte, welche sich bis zum Ohr und Hals ausbreiteten. Ich als Laie nehme an das es sich wohl um eine kleine Zahnfleischtasche handelt.

    Mittlerweile habe ich keine Beschwerden mehr, nur riecht die Stelle etwas eklig. Einen Termin werde ich mir morgen ausmachen. Wird wohl aber einige Wochen dauern.




    Fragen:

    A) Ist dies normal, da sich in der kleinen Tasche gerne Bakterien sammeln, oder ist es was schlimmes?

    B) Sollte ich (wenigstens auf Arbeit, nach dem Mittagessen und Kaffee) Lysterine Zero nutzen?
    C) Macht eine Schallzahnbürste (32´000 Bewegungen nach links, 32´000 Bewegungen nach rechts) Sinn ?

    D) Zahnseide oder Munddusche ?
    E) Kann man Verfärbungen (Kaffee) irgendwie vermeiden ?





  • Re: muffiger Zahngeruch & ein paar Fragen

    Hallo,

    Ihre Fragen B+C beziehen sich auf total nebensächliche Details.

    Ihre Beschwerden klingen eher nach einer Zahnnervursache. Kann aber auch durchaus auch das Zahnfleisch sein, schwer zu beurteilen aus der Ferne. Der Geruch wiederum ist natürlich ein Hinweis auf ein Geschehen. Ob es ohne einen Wink mit dem Zaunpfahl von Ihnen nicht zu entdecken ist, sei mal dahingestellt. Die Ursache sollte geklärt werden.

    Zu Ihrer Frage A: das sich ein Biofilm ansammelt, ist etwas Normales. Die Frage nach "schlimm" hängt davon ab, was dieser Biofilm anrichtet. Karies und Parodontitis sind mögliche Folgen.

    Zu D: Zahnzwischenraumpflege mit Zahnseide oder Bürstchen
    Zu E: Gut pflegen. Die wenigsten Menschen pflegen so gut, dass Sie sämtliche Ablagerungen vermeiden können.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar