• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wurzelreste entfernen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wurzelreste entfernen

    Hallo

    Ich habe unglaubliche Angst vorm Zahnarzt und dementsprechend sahen meine Zähne auch aus.

    Ich habe mich dann endlich getraut zum Zahnarzt zu gehen.

    Er hat in den letzten 2 Wochen alles Zähne gereinigt,karies entfernt und wurzelbehandlungen gemacht.

    Jetzt steht mir noch ein Termin am 7.12 beim Kieferchirurgen bevor.

    Im oberkiefer rechts müsse 3 Wurzelreste raus und links 2.

    Er möchte das in einer Sitzung machen.

    Ich habe jetzt schon Panik.

    Wirken die Spritzen richtig?

    Ein Wurzelrest war nämlich vor kurzem noch entzündet.

    Wie ist das wenn der ganze Oberkiefer betäubt ist?

    Tut es weh?

    Ich habe unglaublich Schiss vor dem Eingriff,aber will das durchziehen.

    Endlich keine schmerzen mehr und der Zahnersatz kann nächstes Jahr kommen.


  • Re: Wurzelreste entfernen

    Hallo,

    durch die Wurzelbehandlungen kennst du ja die Betäubung in Form der Spritze schon.

    DAS ist das unangenehmste deiner nächsten Behandlung...

    Alles ist gut Betäubt, du wirst NUR das "Ruckeln" im Mund und Kiefer Spüren, aber mehr auch nicht! Auch das Nähen ist Schmerzfrei!

    Alles dauert gar nicht so lange!

    Gegen die Schmerzen danach ( Wundschmerz ist Normal!) empfehle ich " Sympal"-Tabletten.

    Der Wirkstoff ist : Dexketoprofen-Trometamol.

    Es wirkt Schmerzstillend und Entzündungshemmend.

    Hat mir bei den letzten 4 Kiefer-Op`s gut geholfen.

    BITTE auch einige Kühl-Packs vorher besorgen und auf Eis legen!

    Bei Bedarf in ein Dünnes Geschirr -Handtuch Wickeln und beide Seiten gut Kühlen!

    Sonst sieht man hinterher aus wie ein kleines Backenhörnchen....

    Außerdem tut die Kälte dann echt gut...

    Das packst du schon!!! Daumen Drück!

    LG, Nesty

    Kommentar

    Lädt...
    X