• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

längere Schmerzen nach Implantat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • längere Schmerzen nach Implantat

    Hallo,
    vor 5 Wochen bekam ich oben hinten rechts ein Implantat eingesetzt.
    Zuerst gabe es kein Probleme (Schmerzen oder Schwellungen).
    Ich bekam auch Antibiotika.
    Nach ungefähr 1 Woche fingen die Schmerzen an: vom Oberkiefer dumpf und ziehend,
    manchmal stechend zum Ohr hin.
    Das ist bis heute mal stärker, mal schwächer, aber nie ganz weg.
    Der Implantologe machte nach 4 Wochen ein Röntgenbild, konnte aber keine Entzündug feststellen.
    Meine Fragen:
    Macht eine DVT- Aufnahme mehr Sinn (versteckte Entzündungsherde?)?
    Könnte eine Nervenreizung vorliegen?
    Oder brauche ich einfach mehr Geduld? Ich habe Sorge vor einer Chronifizierung.

    Der Arzt tippte auf eine CMD. Ich hatte vor Jahren mal Probleme damit, die sich mit einer Aufbissschiene gaben. Ich habe die jetzt noch mal eingesetzt, aber ohne Erfolg.

    Vielen Dank für die Antworten




  • Re: längere Schmerzen nach Implantat

    Hallo,

    aus der Ferne nicht zu beurteilen. Ein DVT bringt nichts. Ein entzündlicher Prozess sollte ganz gut lokalisierbar sein.

    CMD ist ein schwammiger Oberbegriff. Ihre Beschwerden können aus dem Bereich kommen. Eine Schiene kann dabei auch für Linderung, jedoch nicht vorhersagbar. Das Problem bei einer CMD ist oft muskulärer Ursache (Myopathie).
    Ansatz wäre in dem Fall Selbstbeobachtung, Übungen, Physio und besagte Schiene.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: längere Schmerzen nach Implantat

      Hallo Dr. Schmitz-Heuser,
      vielen Dank für die Antwort.
      Eine Frage bleibt noch:
      Könnte durch das Implantat ein Nerv im Oberkiefer gereizt sein?
      Und lässt sich sowas durch ein DVT abbilden?
      Und noch was:
      Das Implantat war ein interner Sinuslift.Besteht die Möglichkeit einer
      beschädigten Kieferhöhle, die irgendwie zum Ohr abstrahlt?
      HG

      Kommentar


      • Re: längere Schmerzen nach Implantat

        Die Verletzung eines Nervens im Oberkiefer ist auf Grund der Anatomie nahezu auszuschließen. Eine Infektion der Kieferhöhle kann zwar eine Komplikation eines Sinuslifts sein. Die Schilderung Ihrer Beschwerden passt jedoch nicht dazu.

        Sind auf der betroffenen Seite noch Zähne im hinteren Bereich vorhanden (Oberkiefer oder Unterkiefer)?

        Gruß Peter Schmitz-Hüser

        Kommentar