• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weisheitszähne-Vorderzähne verschieben sich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weisheitszähne-Vorderzähne verschieben sich

    Hallo,

    ich besitze noch alle 4 Weisheitszähne (bin 21), ich war längere zeit nicht beim Zahnarzt, weshalb dahingehend nichts überprüft wurde. Die Weisheitszähne sind noch nicht herausgewachsen, jedoch habe ich vor kurzem bemerkt, dass mein Eck-Schneidezahn, sich leicht über einen Vorderzahn schiebt, ich vermute, dass dies den Weisheitszähnen zuzuordnen ist, da ich vorher nie Probleme derart hatte. Leider konnte ich bisher noch keine Termin bei meinem Zahnarzt erhalten.
    Das Problem ist, das ich ab 06.10 für 12 Monate im Ausland bin und dort ungern meine Weisheitszähne entfernen lassen will, daher wollte ich wissen, wie schnell sich die Zähne innerhalb eines Jahres verschieben können und ob es noch ausreichend wäre die Weisheitszähne falls notwendig in einem Jahr zu entfernen.

  • Re: Weisheitszähne-Vorderzähne verschieben sich

    Hallo,

    ob die Ursache überhaupt die Weisheitszähne sind (das sieht man heute anders) sei mal dahingestellt. Um ein weiteres Verschieben zu verhindern, kann auch z.B. eine Schiene angefertigt werden. Wie weit sich die Zähne weiter verschieben, wenn Sie nichts unternehmen, ist schwer vorhersagbar.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar