• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Risse und Zahnabdrücke in meiner Zunge seit durchgehend 4-5 Jahren.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Risse und Zahnabdrücke in meiner Zunge seit durchgehend 4-5 Jahren.

    Hallo. Ich habe seit c.a. 4-5 jahren Zahnabdrücke und Risse in meiner Zunge. Ich würde gerne wissen woran das liegen könnte. Seit ich auf glutenhaltige nahrung verzichte hat sich immerhin der Belag auf der zunge stark verringert. Die Risse und Zahnabdrücke sind allerdings immer noch mal stärker mal weniger stark vorhanden aber seit 4-5 jahren durchgehend ohne ausnahme.

    Hier ein paar Bilder. Was sagen sie zur Farbe der Zunge?

    http://www.pic-upload.de/view-312340..._1429.jpg.html

    http://www.pic-upload.de/view-312340..._1431.jpg.html

    http://www.pic-upload.de/view-312340..._1440.jpg.html

    http://www.pic-upload.de/view-312340..._1441.jpg.html

    http://www.pic-upload.de/view-312340..._1442.jpg.html

    grüße

  • Re: Risse und Zahnabdrücke in meiner Zunge seit durchgehend 4-5 Jahren.

    Abgesehen davon das bei einer solchen Aufnahme kein Urteil möglich ist,verstehe ich den Sinn Ihrer Fragestellung nicht wirklich...Wenn Sie diesbezüglich irgendwelche Ängste oder Befürchtungen hegen sollten Sie entweder zum Zahnarzt oder HNO gehen und dort Ihre Zunge begutachten lassen.Hier bringt Ihnen das nämlich gar nichts..LG johlina

    Kommentar


    • Re: Risse und Zahnabdrücke in meiner Zunge seit durchgehend 4-5 Jahren.

      Die Zahnabdrücke am Seitenrand sind ein Zeichen dafür, dass Sie mit der Zunge pressen. Die Farbe ist auf den Fotos nicht wirklich zu beurteilen.

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar


      • Re: Risse und Zahnabdrücke in meiner Zunge seit durchgehend 4-5 Jahren.

        Hallo,
        mit wurden am Mittwoch unten je rechts und links zwei Weisheitszähne entfernt.
        Seit Freitag habe ich an den unteren Schneidezähnen einen Schmerz der sich wie ein Kälteempfinden beschrieben lässt. Ist das normal???
        Die Schmerzen werden im Allgemeinen eher schlimmer als besser seit Mittwoch trotz Analgetika Einnahme. Heute war ich beim Zahnärztlichen Notdienst und muss nun Antibiotika einnehmen.
        Sind solche Schmerz"ausstrahlungen"(wenn es denn so ist)normal???
        Jemand Erfahrungen??
        LG
        Essen kann ich übrigens immer noch nichts ausser Joghurt und die Fähden sollen sich angeblich nach 3-4 Wochen selber auflösen

        Kommentar



        • Re: Risse und Zahnabdrücke in meiner Zunge seit durchgehend 4-5 Jahren.

          Hallo,

          chirurgische Weisheitszahnentfernung darf mit Wundschmerzen einhergehen. Ob normal oder nicht normal ist aus der Ferne nicht zu beurteilen. Meisten ist nach 3-7 Tagen alles wieder gut.

          Gruß Peter Schmitz-Hüser

          Kommentar