• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verzweifelt... Wo kommen die Beschwerden her??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verzweifelt... Wo kommen die Beschwerden her??

    Hallo...
    Evtl weiß ja jemand ein Rat (und wenn es nur eine Antwort ist um mich zu beruhigen)
    Oben rechts der 5er fehlt, 6er ist Wurzelbehandelt vor 1 1/2 Jahren. Der 7er bekam ne Karies Behandlung Anfang april nachdem ich plötzlich schmerzen bekam. Es wurde eine kunststoff Füllung gesetzt und seitdem hab ich nur noch Probleme ... Erst war es ne Entzündung zwischen 6/7 - die ging weg und nach paar Tagen fing es an das es in dem Bereich kälteempfindlich wurde, meist nur morgens zum Abend hin konnte ich kalt ohne Problem vertragen. Also zum Zahnarzt ... 2-3 mal dann wurde ein Röntgen Bild gefertigt. Kleine chronische Entzündung im 6er zwischen den Wurzeln (die aber nicht für die beschweren verantwortlich sei) sonst nichts und ich wurde vermessen und bekam eine Schiene. Bin starker presser. Vor 3 Wochen wurde dann nochmal die Füllung ausgetauscht - keine Besserung der kälteempfindlichkeit. Zahnfleisch zwischen den Zähnen sehr Schmerzempfindlich. Seit 4 Wochen bin ich Ca 1-2 die Woche beim Zahnarzt ... Es wird und wird nicht besser. Jetzt kommt noch ein ziehen, spannen, drücken im Kiefer hinzu ... Diese Beschwerden besserten sich anfangs durch tragen der Schiene aber seit 2 Tagen hilft das auch nicht mehr. Zahnarzt will noch warten ob es besser wird ansonsten Wurzelbehandlung am 7er... Jetzt ist natürlich Wochenende und ich hab total schiss das es ne Entzündung ist die sich munter ausbreitet. Röntgen Bild wurde Mittwoch nochmal gemacht... Nichts auffällig ... Aufbeißen und abklopfen tut auch nicht weh ... Bin echt verzweifelt ... Habe auch das Gefühl das ich vom Zahnarzt nicht mehr ernst genommen werde...
    Eine Wurzelentzündung würde ich doch merken oder ? Das ziehen ist jetzt nicht so stark das ich ne Tablette nehmen müsste ...

    Liebe Grüße
    Schnuffi

  • Re: Verzweifelt... Wo kommen die Beschwerden her??

    Aus der Ferne schwer zu beantworten, wenn der Zahnarzt keine echte Verdachtsdiagnose stellen kann, würde ich mir mal eine zweite Meinung einholen.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar