• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnschmerzen seit November 2015

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnschmerzen seit November 2015

    Hallo zusammen,

    seit November qäule ich mich mit Zahnschmerzen rum.
    Mein Problem liegt wahrscheinlich darin, dass ich sehr stark presse in der Nacht.

    Im November hatte ich einen Morgen sehr starke Schmerzen im Unterkiefer links.
    Nach wochenlangen Behandlungen sind mir an allen Zähnen bis zum Eckzahn die Wurzeln gezogen worden.
    Behandlungsende war im April 2016.
    Dazwischen lagen 2 Zahnärzte und eine Uniklinik (keiner konnte sich erklären weshalb die Schmerzen nicht verschwinden).
    Leider habe ich weiterhin Probleme in dem Eckzahn. Am Wochenende waren die Schmerzen so stark, dass ich eine Zahnklinik aufsuchen musste. Ich nehme nun Amoxillin 1000, aber die Schmerzen bestehen weiterhin.

    Mein Zahnarzt hat sich heute morgen den Oberkiefer angeschaut, da der mir mittlerweile auch weh tut. Vermutung ist, dass ich wieder so stark gepresst habe und deshalb die Schmerzen aufgetreten sind.

    Ich habe mittlerweile 3 Schlafschienen, aber die Schmerzen wollen nicht weggehen, vor allem nicht in dem Eckzahn unten links, obwohl kein Nerv mehr drin ist.
    Was könnte es sein? Alle sind ratlos.

    Danke und Grüße
    Frau W.

  • Re: Zahnschmerzen seit November 2015

    Hallo,

    Bruxismus kann zwar Beschwerden verursachen, die sind jedoch selten so stark wie es Ihr Beitrag vermuten lässt. Ich kann Ihnen aus der Ferne leider nicht wirklich helfen, es gibt jedoch Schmerzen, die im Zahn/Mundbereich spürbar sind, die aber keine Zahnursache haben (atypischer Gesichtsschmerz, Trigeminusneuralgie uva).

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar