• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Metallgusanteil Zahnersatz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metallgusanteil Zahnersatz

    Guten Tag,
    anfangs sollte ich für den Oberkiefer einer Metallgussprothese mit teilverblendeten Teleskopen bekommen. Nach dem Abschleifen zweier Zähne hieß es plötzlich, der eine Zahn sei schief und zu klein, man mache jetzt ein Geschiebe. Das ohne weitere Erklärung.
    Ich habe mich privat im Internet kundig gemacht und auch eine Zahnärztin der Krankenkasse telefonisch befragt.
    Am Ende habe ich gesagt, ich möchte dann jetzt die Befestigung mit Klammern.
    Seit 2 Tage habe ich nun diese Prothese. Und, ich habe furchtbare Schmerzen am Gaumen. Der Metallrand drückt dermaßen in den Oberkiefer, dass ich mit Spiegeln eine tiefe Rille erkennnen kann.
    Kann sich das noch geben oder muss dieses Metall bearbeitet werden?
    Danke


  • Re: Metallgusanteil Zahnersatz

    Hallo,

    aus der Ferne schwer zu beurteilen. Die Rillen können am Gaumen normal sein. Des weiteren kann und darf bei herausnehmbaren Zahnersatz eine Druckstelle auftreten, an der die Basis entsprechend angepasst werden muss.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Metallgusanteil Zahnersatz

      Hallo,
      inzwischen wurde der Prothesenrand mehrmals abgeschliffen. Da, wo zuvor das Metallende einen Wulst aufwies, ist nun ein entsprechend scharfer Grat entstanden, der sich in den Gaumen frisst.
      Ich habe Schmerzen.
      Was kann ich tun?
      mfg
      lesru

      Kommentar


      • Re: Metallgusanteil Zahnersatz

        Wieder hin bis es gut ist.

        Gruß Peter Schmitz-Hüser

        Kommentar