• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unregelmäßige Zahnschmerzen nach Füllung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unregelmäßige Zahnschmerzen nach Füllung

    Hallo!
    Ich war vor ca. 2,5 Wochen aufgrund von Zahnschmerzen beim Zahnarzt. Zwischen zwei Backenzähnen musste gebohrt werden. Ziemlich nah am Nerv sagte mein Zahnarzt. Füllung rein und gut.
    Die Zahnschmerzen waren weg und der Kälteschmerz kam und blieb. Habe meinen Zahnarzt nach einer Woche nochmal besucht und er sagte: "Bevor ich jetzt alles aufbohre und eine Wurzelbehandlung machen möchte iCh es erstmal mit einer Fluorpaste versuchen" gesagt getan. Dazu muss man sagen das ich eine Angstpatientin bin und schon das Wort Wurzelbehandlung Worst Case für mich bedeutet. Jedenfalls wurden die Beschwerden zwar besser aber verschwanden nicht. Daraufhin bin ich zu einem anderen Zahnarzt gegangen. Der hat sich Zahn und Füllung angeschaut aber nichts feststellen können. Wieder Fluor drauf. Das ist jetzt eine Woche her und ich habe nun zu dem fast verschwundenen Kälteschmerz nach der letzten Behandlung ein Druckgefühl am Zahnfleisch und vom Kieferknochen ausgehend. Aber immer nur am Abend. Morgens ist alles gut. War also heute wieder beim Zahnarzt. Wieder nachgeschaut wieder nichts auffälliges gefunden. Fluor drauf und ich soll abwarten. Nun zu meiner Frage:
    Kann das wirklich nur von den Strapazen der Füllung kommen ? Und wird das wirklich von selbst weggehen ?


  • Re: Unregelmäßige Zahnschmerzen nach Füllung

    Hallo,

    wie waren denn die ursprünglichen Zahnschmerzen? Genau die gleiche Kälteempfindlichkeit? Von der Beschreibung her ist eine Wurzelbehandlung leider nicht auszuschließen.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser.

    Kommentar