• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welche Rolle spielen Fibroblasten bei kieferorthopädischen Maßnahmen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Rolle spielen Fibroblasten bei kieferorthopädischen Maßnahmen?

    Hallo,
    ich bin angehende Zahntechnikerin und ich möchte wissen, welche Rolle Fibroblasten bei kieferorthopädische Maßnahmen spielen.
    Haben sie überhaupt damit etwas zu tun?
    Herausgefunden habe ich bereits, dass Fibroblasten dazu in der Lage sind, sich in Ordontoblasten umzuwandeln. Können sich somit also die Alveolen "umbauen" und die Zwangsposition der Zähne in eine normale Stellung umwandeln?
    Habe alle meine Lexika durchwühlt und finde keine Antwort.
    LG lisa


  • Re: Welche Rolle spielen Fibroblasten bei kieferorthopädischen Maßnahmen?

    Hallo,

    bei Kieferorthopädie findet Knochenabbau in Richtung der Zahnbewegung und Knochenaufbau "hinter dem Zahn her" statt. Die den Zahn umgebenden Gewebe sind v.a. Knochen und Bindegewebe. Darin ist Kollagen enthalten, das von Fibroblasten gebildet wird. Ich hoffe, das gibt Ihnen genug Stichworte für weitere Recherche.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar