• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnschmerzen und dicke Wange

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnschmerzen und dicke Wange

    Vor ein paar Tagen hatte ich Zahnschmerzen. Da es Mittwoch nachmittags war und die Praxis geschlossen, wollte ich am nächsten Tag zum Zahnarzt. Die Schmerzen waren dann allerdings weg. Dafür hatte ich eine leichte Schwellung der Wange - das Zahnfleisch war nicht geschwollen, es sah normal aus. Über den Tag wurde die Schwellung stärker, so dass ich wieder überlegte am nächsten Tag den Zahnarzt aufzusuchen. Am nächsten Tag - also heute - war die Schwellung etwas zurückgegangen, so dass ich von einem Zahnarztbesuch abgesehen habe. Eine leichte Schwellung habe ich immer noch. Da ich sowieso Montag einen Termin beim Hausarzt habe, werde ich ihn darauf ansprechen, wenn die Schwellung dann noch besteht.

    Was könnte das sein? Ist es sinnvoll auf jeden Fall einen Zahnarzt zur Kontrolle aufzusuchen, auch wenn keine Beschwerden mehr bestehen? Ich war erst vor ein paar Monaten zur jährlichen Kontrolluntersuchung, wo alles in Ordnung war. Könnte etwas unterschwellig brodeln, dass dann verstärkt hervortritt, wenn ich nichts unternehme? Oder kommt es vor, dass Schmerzen und Schwellung auftreten und wieder verschwinden, ohne dass etwas Ernsthaftes dahintersteckt?


  • Re: Zahnschmerzen und dicke Wange

    Anmerken möchte ich dazu noch, dass in dem schmerzenden Zahn eine große Füllung ist und die Wange in Richtung Kinn geschwollen ist.

    Kommentar


    • Re: Zahnschmerzen und dicke Wange

      Hallo,

      aus der Ferne leider nicht zu beurteilen.

      Gruß Peter Schmitz-Hüser

      Kommentar