• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nochmal Backenzahn mit Wurzelbehandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nochmal Backenzahn mit Wurzelbehandlung

    Hallo nochmal,
    danke für die schnelle Antwort zu meinem Thread 5 Beiträge weiter unten.
    2 Fragen hätte ich da noch. Erst zu dem Zahn, der eine neue Wurzelfüllung mit Laser bekommen hat, der den Eiter hatte. Wenn da immernoch Eiter an der Wurzelspitze wäre, ich es aber nicht merke, da er mir ja keine Probleme gemacht hat. Der Eiter wurde ja nur zufällig auf dem Röntgenbild gesehen. Kann das dann so bleiben, weil es ja schmerzfrei ist.? Ich hatte auch noch nie eine Fistel am Zahnfleisch, obwohl der Eiter da wahrscheinlich schon länger war oder vielleicht noch etwas zurückgeblieben ist.
    Jetzt zu dem zweiten Zahn, dem noch die Wurzelfüllung und spülung bevorsteht. Mein Zahnarzt wollte es ja mit Laser machen, das wollte ich ja nicht so gern, weil da ja kein Eiter drunter sitzt und wegen Kostenmäßig. Dann bekäme ich bei meinem Zahnarzt wohl nur eine ganz normale Kunststofffüllung, die glaub ich dann 50 Euro kosten würd. Was gibt es denn bei Wurzelfüllungen, sonst noch für behandlungsmöglichkeiten oder Füllungen? Danke nochmal


  • Re: nochmal Backenzahn mit Wurzelbehandlung


    Hallo,

    lösen Sie sich von Schlüsselbegriffen wie Eiter, Laser usw. Sehen Sie es viel grundsätzlicher -

    Die Zähne sind bakteriell infiziert und müssen gereinigt, desinfiziert und verschlossen werden. Je sorgfältiger der Zahnarzt arbeiten soll, desto mehr Zeit braucht er, andere Insrtrumente usw. Sie leisten eine Zuzahlung für Qualität.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar