• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zungenbrennen durch Berührung mit Brücke

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zungenbrennen durch Berührung mit Brücke

    Seit wenigen Jahren habe ich im Frontbereich eine Brücke. Seit fast dieser Zeit verspüre ich ein permanentes Brennen der Zunge, da sie an der Rückseite der Brücke mit dieser ständig in Berührung kommt.mein Zahnarzt sagt, daß das eingesetzte Material sehr benutzerfreundlich sei. Seit über einem Jahr besteht außerdem am Zahnfleischsaum eines Brückenzahnes ein unangenehmer Geschmack, dessen Herkunft auch nicht lokalisiert werden kann, was ich aber als sehr mißlich empfinde. Ich benutze ein Airfloss Gerät, was diese Beschwerden aber nur kurzzeitig mildert. Seit einem Tag sind an diesem Zahn Schmerzen hinzugekommen, stechend bzw. ziehend. Der Zahnarzt kann leider keine Ursache finden und trug eine Paste auf. Nun hoffe ich, daß nicht auch noch die Schmerzen meine ständigen Begleiter werden. Kann mir jemand einen Rat geben oder hat selbst so was erlebt und Hilfe erfahren(Die Brücke zu zerstören, um Genaueres zu sehen, ist ja sicher auch mit hohen Kosten verbunden. Danke und viele Grüße


  • Re: Zungenbrennen durch Berührung mit Brücke


    Hallo,

    Zungenbrennen kann viele Ursachen haben und die wenigsten liegen im zahnmedizinischen Bereich. Dennoch sollte diese Möglichkeit als erste abgeklopft werden. Der schlechte Geschmack im Bereich der Brücke ist auf jeden Fall ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Sei es bei der Brücke selber oder in der Pflege. Evt kann es Sinn machen, sich zum Zustand der Brücke eine zweite Meinung einzuholen.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Zungenbrennen durch Berührung mit Brücke


      vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe mich bisher immer auf die Aussage meiner langjährigen Zahnärztin verlassen,daß z.B. am Röntgenbild und auch klinisch, außer einer leichten Entzündung des Zahnfleisches nichts zu sehen sei. Ich benutze auch ein Air Floss Gerät und putze meine Zähne regelmäßig und gründlich. Mittlerweile habe ich es fast aufgegeben noch etwas in Erfahrung zu bringen, bin irgendwie nur noch froh, wenn ich keine Schmerzen habe, man resigniert auch irgendwann,weil man das Gefühl hat, den Eindruck zu erwecken, Dauergast beim Zahnarzt sein zu wollen.Haben Sie aber trotzdem vielen Dank, alles Gute für Sie!

      Kommentar