• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

WIRKLICHE probleme beim Zahnen??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WIRKLICHE probleme beim Zahnen??

    Hallo!
    Mein Sohn ist 19 Monate alt und bekommt unten links seinen 4. Backenzahn.
    auch bei den anderen Zähnen kam es zu den typischen Sympthomen wie Fieber oder Durchfall, vor allem Sabbern (was auch immer wirklich zum Zahnen gehört oder auch nur ein Märchen ist)
    DIESER Backenzahn jedoch ist seit WOCHEN am Durchbrechen.
    Der "Knubbel" ist so gross, wie der Zahn unten auf der anderen Seite, Jedoch ist er komlett noch IM ZAHNFLEISCH.
    ist auch DAS noch normal?
    Weh tut es ihm schonjedoch nicht arg, aber ich seh auch nicht richtig hin, ob es sehr rot ist, oder nach Eiter aussieht...
    und natürlich WOCHENENDE...
    *seufz
    dankbar für Tipps!!!
    lg
    Sybill


  • Re: WIRKLICHE probleme beim Zahnen??


    Hallo,

    abwarten und gedulden. Die Natur löst dieses Problem.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar