• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weisheitszahn

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weisheitszahn

    Hallo!

    Gleich vorneweg: Ich habe in drei Wochen einen Kontrolltermin beim Zahnarzt und möchte nur vorab schon einmal eine Meinung zu meiner Frage.

    Ich habe eine Frage zu meinen Weisheitszähnen. Meine beiden unteren Weisheitszähne sind nur halb draußen. Bei beiden ist ein Zahnfleischstück darüber übrig geblieben, das beim Durchbruch vom Zahn nicht verdrängt wurde. Ich habe keinerlei Entzündungen und auch keinerlei Probleme mit meinen Weisheitszähnen an sich. Leider lassen sich beide Zähne nur schwer reinigen und ich befürchte dass sich früher oder später Karies bilden könnte.

    Kann man das Zahnfleisch wegschneiden oder wegbrennen bzw. weglasern? Würde der Weisheitszahn dadurch ganz heraus kommen? Oder würde man dabei womöglich mehr Schaden anrichten als man Gutes tut? Würden Mundspülungen bei der Reinigung helfen?

    Ich würde mir die Weisheitszähne nur ungern entfernen lassen und sie gerne gesund erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen,
    J.K.

  • Re: Weisheitszahn


    Hallo,

    theoretisch ist dieses Vorgehen denkbar. Es hängt aber von der Lage der Zähne im Knochen ab sowie der Zahnfleischsituation .

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar