• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahn/Kopfschmerz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahn/Kopfschmerz

    Hallo,

    kann mir hier jemand sagen ob durch einen relativ gesunden Zahn ein Cluster Kopfschmerz ausgelöst werden kann?

    Bei mir beginnen die Schmerzen immer an dem selben Zahn, der wird aber als gesund eingestuft. Ich wollte ihn mir auch schon ziehen lassen, aber bisher hat sich noch kein Zahnarzt darauf eingelassen.

    Deshalb würde mich interessieren ob ein Zahn im Bezug auf Cluster triggern kann, oder ist das eher unwahrscheinlich.

    Ich meine der Trigeminus hat ja durchaus auch mit den Zähnen zu tun und das ist ja auch die Region des Clusters, ich bin so langsam am verzweifeln.

    Grüße


  • Re: Zahn/Kopfschmerz


    Hallo,

    jain - wenn der Zahn die eigentliche Ursache ist, kann man auch irgendeine Form der Erkrankung zuordnen, selbst wenn dies momentan diagnostisch nur schwer oder gar nicht möglich ist (z.B. einen Haarriss).

    Ansonsten geht es eher in den problematischen Fall, dass im Zahn zwar die Beschwerden deutlich spürbar sind, er aber eben nicht die Ursache darstellt - Stichwort Trigeminus. Sprich, selbst die Entfernung des Zahnes würde nicht den Kopsfschmerz beheben (oder eben nur vorübergehend).

    Die Abgrenzung kann sehr schwierig sein und nur nach Beurteilung verschiedener Parteien (Zahnarzt, Neurologe, etc).

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Zahn/Kopfschmerz


      Danke für Ihre Antwort,

      ich denke mal auch das der Trigeminus da der Hauptgrund ist.
      Eine Wurzelbehandlung wurde mal gemacht, hat aber auch nichts geändert.

      Ich würde mir mit Freuden den Zahn ziehen lassen wenn es hilft, aber da sind die Chancen wohl eher gering.

      Ich wünsche Ihnen eine gute Woche.

      Viele Grüße

      Kommentar